Displaywechsel bei Huawei Smartphones

Heutige Smartphones sind empfindliche Geräte und nehmen bei stärkeren Stößen schnell Schäden. Einer der häufigsten Gründe für eine Reparatur ist ein defektes oder zersplittertes Display. Auch Pixelfehler oder Fehler in der Touch-Elektronik schleichen sich gerne mit der Zeit ein. Sollte die Garantie abgelaufen sein oder deckt die Garantie von Huawei den Schaden nicht ab, übernimmt unser kompetentes Team gerne die Reparatur für dich.

Display Wechsel Huawei Smartphone

Ist ein kaputtes Display ein Fall für die Garantie?

Grundsätzlich gewährt das Unternehmen Huawei für seine verkauften Smartphones eine Garantie über 24 Monate. Leider gehören Schäden am Display in der Regel nicht zu den Schäden, welche die Garantie deckt. Nur wenn der Schaden auf Mängel an der Verarbeitung zurückzuführen ist, kann man sich Hoffnungen auf eine kostenlose Reparatur oder ein Ersatz-Smartphone machen. Das ist allerdings auch nur der Fall, wenn man den Kaufbeleg vorweisen kann und die Garantie noch in Kraft ist.

Kosten für eine Reparatur

Welche Kosten auf einen zukommen hängt davon ab, um welches Modell es sich handelt. Sogenannte Service Points verlangen für den Austausch des Displays und der Glasfront eines Huawei P20 Lite’s etwa 80 Euro. Wie hoch die Kosten für eine Reparatur letztlich ausfällt, hängt ganz davon ab, ob nur die Glasfront oder auch das dahinter liegende LC-Display defekt ist. Deutlich kostspieliger wird es, wenn durch den Sturz auch der Touchscreen einen Schaden abbekommen hat.

Wie läuft die Reparatur ab?

Vor der Reparatur schalten wir das Smartphone ab und entfernen insofern möglich den Akku. Anschließend lösen wir mit einem passenden Schraubenschlüssel sämtliche Schrauben am Huawei Smartphone. Mit einem Saugnapf fixieren wir vorsichtig das Display und heben es gleichmäßig an. Je nach Modell lassen sich nun die Steckverbindungen zwischen Smartphone und defektem Display kappen. Bevor ein neues, funktionstüchtiges Display verbaut wird, reinigen wir das Innenleben des Huawei Smartphones mit einem antistatischen Tuch. Das Ersatz-Display wird nun mit den selben Konnektoren wieder verbunden und zurück ins Chassis gelegt. Abschließend werden alle ausgebauten Teile wieder mit Schrauben fixiert. Die Reparatur des Displays gehört zu unseren Routine-Reparaturen und nimmt maximal eine Stunde Anspruch. In der Regel kannst du das reparierte Smartphone noch am selben Tag nach Annahme abholen. Einfach bei myITplanet in München einen Termin vereinbaren und wir kümmern uns drum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.