Samsung Galaxy S8 Plus Ladebuchse wechseln

Reparatur der Ladebuchse für das brandneue Samsung Galaxy S8 Plus

Noch ganz frisch auf dem Markt ist das Samsung Galaxy S8 Plus. Das südkoreanische Unternehmen hat in zahlreichen Details Verbesserungen vorgenommen, dazu kommt der veränderte Formfaktor sowie der Assistent Bixby und die Desktop-Zentral DeX. Auch dieses Smartphone ist jedoch noch immer „nur“ ein High-End-Handy und kann daher beschädigt werden – wie beispielsweise an der Ladebuchse. Wir zeigen Ihnen, woran Sie diesen Schaden erkennen und ob eine Reparatur möglich ist.

Ladebuchse defekt – oder?

Den USB-C-Anschluss für die Aufladung des Geräts finden Sie auch beim 6,2 Zoll großen Samsung Galaxy S8 Plus an der Unterseite. Dort versorgen Sie Ihr Smartphone mit Strom – sofern es funktioniert. Eine beschädigte Ladebuchse kann viele Ursachen haben, darunter…

  • … Wasser, das in den Anschluss gelangt ist (wenn Sie etwa ein Getränk verschütten).
  • … ein Schaden, der durch Krafteinwirkung entsteht.
  • … Schmutzpartikel, die den Zugang zur Ladebuchse für das USB-C-Kabel unmöglich machen.

Gerade im letzteren Fall haben Sie Glück: Wenn Sie ein wenig in die Öffnung pusten oder auch mit einem feinen Pinsel versuchen, Staub in der Öffnung zu entfernen, räumen Sie den Zugang zur Ladebuchse frei und die Aufladung wird wieder ganz normal funktionieren. Auch Stecknadeln oder Büroklammern können helfen, wirkliche Kraft dürfen Sie dann aber nicht anwenden.

Handelt es sich stattdessen um einen „echten“ Schaden, werden Sie wahrscheinlich die folgenden Symptome bemerken:
  1. Das Samsung Galaxy S8 Plus lädt einfach gar nicht mehr auf. Sie sehen, wie sich das Gerät langsam entlädt, können aber nichts dagegen tun. Ladeschalen für die drahtlose Aufladung dieses Smartphones gibt es (noch?) nicht.
  2. Beim Aufladen bemerken Sie, wie das Handy ständig zwischen den beiden Zuständen wechselt. In einem Moment wird es geladen, im nächsten läuft es wieder im Akkubetrieb.

Glück im Unglück: Eine defekte Ladebuchse ist zuerst kein größeres Drama, denn diese Komponente lässt sich wechseln und auch die Funktion des Samsung Galaxy S8 Plus sollte in keiner Weise eingeschränkt sein. Bevor Sie gleich an eine Reparatur denken, sollten Sie aber sicherstellen, dass es sich wirklich um die Ladebuchse handelt, die kaputt ist – und nicht einfach das Kabel.

Das Ladekabel als Verdächtiger

Da das Samsung Galaxy S8 Plus über ein handelsübliches USB-C-Ladekabel mit Strom versorgt wird, steigt auch das Risiko, dass Sie ein besonders billiges Exemplar erwischen, das nach einem kurzen Einsatz schon den Geist aufgibt. Es könnte also sein, dass die Ladebuchse an Ihrem Samsung Galaxy S8 Plus einwandfrei funktioniert, aber das Kabel defekt oder ganz einfach minderwertiger Natur ist. Stellen Sie es also auf die Probe!

Testen Sie ein anderes USB-C-Kabel. Benutzen Sie dafür ein Kabel, von dem Sie zu 100 % wissen, dass es funktioniert. Es gibt nicht allzu viele Geräte, die via USB-C geladen werden. Prüfen Sie das andere Kabel also notfalls bei einem Freund oder im Fachhandel. Sobald Sie erfahren haben, dass das andere Kabel einwandfrei funktioniert, verbinden Sie es mit Ihrem Samsung Galaxy S8 Plus. Es lädt jetzt ganz normal auf und verliert den Kontakt zum Smartphone nicht? Glückwunsch, dann haben Sie sich soeben eine Reparatur erspart, die völlig umsonst gewesen wäre. Mit der Ladebuchse ist nämlich alles in Ordnung.

Zeigt auch das andere Kabel an Ihrem Samsung Galaxy S8 Plus dieselben Symptome, ist wirklich die Ladebuchse hinüber oder zumindest teilweise beschädigt. Eine Reparatur findet bei Kleinteilen dieser Art immer durch einen kompletten Austausch statt. Das könnten Sie theoretisch selbst in die Hand nehmen, allerdings drohen einige Gefahren.

Garantie zuerst!

Beim Samsung Galaxy S8 Plus handelt es sich natürlich noch um ein sehr junges, frisches Smartphone, auf das Sie sicherlich noch Garantie haben. Sofern Sie selbst sich keiner Schuld bewusst sind, können Sie das Handy also zum Hersteller schicken und ganz einfach auf die Reparatur warten. Achtung: Das funktioniert natürlich nicht, wenn Sie beispielsweise Kaffee auf das Gerät kippen und dann merken, dass die Ladebuchse nicht mehr mitspielt. Samsung wird Ihnen in einem solchen Fall nicht helfen und Sie bleiben auf den Kosten sitzen.

Also können Sie versuchen, das Samsung Galaxy S8 Plus selbst zu reparieren und die Ladebuchse wieder funktionsfähig zu machen. Hier werden Sie auf kleinere Probleme stoßen:

  1. Es handelt sich um ein sehr neues Handy. Reparaturanleitungen im Internet sind also rar gesät. Sie sollten auf keinen Fall versuchen, das Samsung Galaxy S8 Plus einfach auf gut Glück zu öffnen und „ein wenig zu basteln“. Das geht ohne Erfahrung immer schief und am Ende sitzen Sie auf 1.000 Euro teurem Elektroschrott.
  2. Da das Gerät derzeit noch so neu ist, sind auch passende Ersatzteile teurer als bei anderen Handys. Bei Ladebuchsen fällt das kaum ins Gewicht, da diese zu den günstigsten Komponenten an einem Smartphone gehören. Stellen Sie sich trotzdem darauf ein, ein wenig mehr Geld ausgeben zu müssen.
  3. Sie brauchen weiterhin Werkzeug und müssen eine ruhige Hand beweisen. Rutscht Ihnen der Schraubendreher weg, kratzen Sie womöglich einmal quer über die Platine und können dem Gerät dann Lebewohl sagen. Die Ladebuchse am Samsung Galaxy S8 Plus zu wechseln, ist immer mit Risiko verbunden.

Weiterhin brauchen Sie passendes Werkzeug und ein wenig Zubehör, das in jedem Haushalt zu finden ist – wie einen Heißluftfön, um die beiden Gehäusehälften zu trennen. Sie sollten daher unbedingt von Ihrem Garantierecht Gebrauch machen, bevor Sie andere Schritte einleiten. Sind Sie selbst für den Schaden verantwortlich, gibt es noch immer einen Ausweg: Bei Smart2Phone reparieren wir Ihr Samsung Galaxy S8 Plus gerne. Erfahrene Techniker sorgen dafür, dass nichts schiefgeht und Sie das Handy auch ohne Garantie reparieren lassen können.

Neue Ladebuchse für Ihr Samsung Galaxy S8 Plus

Bei uns in Unterföhring sind wir dazu in der Lage, die Ladebuchse an Ihrem Samsung Galaxy S8 Plus zu ersetzen und wieder vollständig einsatzbereit zu machen – normalerweise auch innerhalb kurzer Zeit. Für unsere erfahrenen Techniker handelt es sich um einen kleineren Eingriff. Alle Kosten für diese Arbeit nennen wir Ihnen natürlich im Voraus. Auf viel zu hohe Rechnungen müssen Sie sich also nicht einstellen.

Da unser Lager aus Ersatzteilen auch für neue Geräte wie das Samsung Galaxy S8 Plus in der Regel gut gefüllt ist, werden wir Ihnen das Gerät bereits nach kurzer Zeit wieder aushändigen können. Mehr als ein bis zwei Werktage vergehen in dieser Zeit nicht. Wir führen außerdem einen Funktionstest durch, der sicherstellt, dass Sie das Handy über die Ladebuchse in Zukunft problemlos aufladen können. Diese Lösung gefällt Ihnen noch immer nicht? Im Sortiment von smart2phone befinden sich zahlreiche gebrauchte Smartphones in hervorragendem Zustand. Suchen Sie sich einfach ein Modell aus, das Ihnen gefällt! Technisch funktionieren sie alle einwandfrei.

Ist Unterföhring einfach viel zu weit weg von Ihrem Standort, können Sie uns das Samsung Galaxy S8 Plus auch zusenden. Bitte nehmen Sie dazu vorher Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Der Ablauf der Reparatur ist natürlich derselbe: Die alte Ladebuchse wird von uns entfernt und durch ein gleichwertiges Ersatzteil ersetzt. Danach prüfen wir die Funktion des Handys. Ist alles in Ordnung, schicken wir das Samsung Galaxy S8 Plus zurück an Ihre Haustür. Dieser Prozess läuft völlig automatisch ab, Sie müssen also keine weiteren Anstrengungen unternehmen und können einfach auf Ihr Handy warten.

Noch Fragen? Wenn Sie die Ladebuchse an Ihrem Samsung Galaxy S8 Plus reparieren lassen möchten, aber noch einige Dinge unklar sind, können Sie uns gerne jederzeit fragen! Im Vergleich zum Neukauf ist die Reparatur einer einfachen USB-C-Ladebuchse immer deutlich günstiger – und über smart2phone.de auch absolut sicher für Ihr Handy.