Kaputter Samsung Galaxy S7 Volume-Button: So geht die Erste Hilfe!

Ein defekter Volume-Button am Samsung Galaxy S7 stört

Mal ist alles zu laut, mal zu leise und überhaupt können Sie gar nichts mehr richtig kontrollieren? Dann hilft nur ein Wechsel: Wir zeigen Ihnen, woran Sie einen beschädigten Lautstärkeknopf an diesem High-End-Smartphone aus Südkorea erkennen und wie Sie sich im Ernstfall ohne großen Aufwand selbst helfen können.

Volume-Button kaputt – oder vielleicht doch nicht?

Zuerst sollten Sie prüfen, ob wirklich ein Hardwaredefekt vorliegt. Das machen Sie ganz einfach, indem Sie zuerst das Handy komplett neustarten. Überprüfen Sie dann sämtliche Apps, die etwas mit der Lautstärke Ihres Samsung Galaxy S7 zu tun haben: Einige Audio-Apps verriegeln beispielsweise die Lautstärke, damit Sie sie unterwegs mit dem Handy in der Hosentasche nicht versehentlich verstellen.

Gehen Sie auch in die Audioeinstellungen des Geräts und schauen Sie dort, ob alles in Ordnung ist. Equalizer und Lautstärkeeinstellungen könnten dort den Volume-Button am Samsung Galaxy S7 überschreiben und somit praktisch nutzlos machen. Das letzte Mittel ist ein vollständiger Reset des Android-Smartphones auf seine Werkseinstellungen – aber ob Sie sich wirklich so viel Aufwand machen möchten, müssen Sie selbst entscheiden. Sämtliche Daten werden dann nämlich gelöscht, ein Backup ist also dringend anzuraten.

Haben Sie einwandfrei festgestellt, dass es sich nicht um einen Softwarefehler handelt, kommt nur noch die Hardware in Frage.

Kaputter Samsung Galaxy S7 Lautstärkebutton – und woran Sie ihn erkennen

Sehr verbreitet ist ein Defekt, wenn Ihnen das Gerät auf die Seite und direkt auf die Lautstärkewippe fällt. Diese besteht aus vergleichsweise leichtem Kunststoff, selbst wenig Kraft reicht bereits aus, um sie brechen zu lassen oder eine Delle zu verursachen. Sobald der Kunststoff dann verbogen ist, verkantet er und kann nicht mehr richtig gedrückt werden. Sie werden dann folgende Symptome beobachten:

  1. Lautstärke lässt sich nicht ändern
  2. Vielleicht ist der Volume-Button gar nicht mehr bedienbar. In diesem Fall können Sie die Lautstärke weder erhöhen noch reduzieren. Glück im Unglück: Dieser Schaden ist nicht unbedingt dramatisch, denn verwenden können Sie Ihr Handy dann natürlich noch einwandfrei. Möchten Sie jedoch etwas lauter Musik hören oder das Samsung Galaxy S7 lautlos schalten, bekommen Sie jedoch ein Problem, denn dann müssen Sie immer in die Softwaresettings des Smartphones schauen – auf Dauer sehr umständlich.

  3. Lautstärke regelt sich selbst
  4. Bei einem verkanteten Samsung Galaxy S7 Lautstärkebutton wird das Gerät von selbst auf volle Lautstärke oder absolute Stille schalten. Sie können dies über die Software kurzzeitig ändern. Da die Wippe jedoch fest auf einem der beiden Buttons ruht, wird dieser Effekt immer wieder auftreten. Auch dieser Defekt tritt häufig dann auf, wenn Ihnen das Smartphone genau auf diesen Knopf an der Seite fällt. Mit einer Stecknadel können Sie hier vielleicht kurzzeitig Abhilfe schaffen, eine echte Reparatur ist das aber nicht.

Übrigens:

Sie können in beiden Fällen präventiv tätig werden. Mit einer Schutzhülle, die auch die beiden Seiten der Lautstärkewippe abdeckt, vermeiden Sie diesen Schaden (und auch viele weitere Defekte) komplett. Günstige Schutztaschen gibt es bereits für wenige Euro und in so vielen Designs, dass auch für Sie die richtige Optik dabei sein sollte.

Selbstreparatur als Option?

Theoretisch können Sie den Lautstärkebutton des Samsung Galaxy S7 selbst austauschen. Die Komponente selbst ist sehr preisgünstig und auch ein Werkzeugset kostet nicht viel Geld. Aber: Zwar sitzt die Lautstärkewippe an der Seite des Smartphones, für einen Austausch müssen Sie es jedoch trotzdem öffnen. Der Hersteller hat das Galaxy S7 nicht dafür entworfen, um vom Kunden geöffnet zu werden. Mit anderen Worten: Ein Garantieverlust findet auf jeden Fall statt, wenn Sie das Handy selbst reparieren möchten.

Der Wechsel des Volume-Buttons ist jedoch kein Hexenwerk: Sie können es probieren und dabei unbedingt eine verständliche, am besten reich bebilderte Anleitung zu Rate ziehen. Sind Sie nicht ganz ungeschickt und haben ruhige Hände, können Sie dieses Wagnis eingehen. Sicher sein sollten Sie sich aber: Unter Umständen zerstören Sie wegen eines vergleichsweise kleinen Defekts das komplette Smartphone, wenn Sie mit anderen Komponenten in Kontakt kommen. Um einen Neukauf des Samsung Galaxy S7 (oder die Nutzung eines Übergangshandys, bis es den Nachfolger zu kaufen gibt) kommen Sie dann nicht herum.

Eine bessere Lösung ist die Weiterleitung des Samsung-Handys an einen vertrauenswürdigen Reparaturdienstleister wie Smart2Phone.

Alternative zum Händler?

Besteht noch Garantie auf das Smartphone, können Sie diesen Service des Herstellers natürlich nutzen. Stellen Sie sich dann aber auf eine lange Wartezeit ein: Händler reagieren bei selbstverschuldeten Defekten selten kulant. Die Reparatur direkt über den Hersteller dauert hingegen eine geraume Zeit. Einfacher geht es über Smart2Phone – und vor allem sehr viel schneller.

Dabei haben Sie zwei Optionen:
  1. Senden Sie uns das Samsung Galaxy S7 mit dem defekten Lautstärkebutton einfach zu. Erstellen Sie online einen Auftrag, können Sie sofort die kompletten Kosten für den Reparaturvorgang inklusive Versandkosten einsehen. Sobald das Gerät bei uns ankommt, machen wir uns an die Arbeit. Sie bekommen dann noch einmal Bescheid, wenn wir fertig sind und das Samsung Galaxy S7 wieder zu Ihnen schicken. Das funktioniert auch bequem bis an die Haustür. Vor dem Versand werden wir das Smartphone inklusive Lautstärkeregelung noch einmal gründlich testen. Das stellt sicher, dass Sie im Anschluss ein einwandfrei funktionierendes Handy nutzen.
  2. Noch einfacher geht es, wenn Sie in Unterföhring oder der nahen Umgebung wohnen. Kommen Sie uns einfach bei Smart2Phone besuchen und unsere Mitarbeiter werden, sofern es unsere Zeit zulässt, sofort an die Arbeit gehen. Im Optimalfall können Sie das Smartphone dann noch am selben Tag wieder mitnehmen. Vor Ort können Sie auch gerne selbst testen, ob unsere neue Lautstärkewippe für das Samsung Galaxy S7 funktioniert. Sind Sie zufrieden, sind wir es auch – und Sie können das Handy endlich wieder selbst lauter und leiser stellen.

Unabhängig davon, für welche Variante Sie sich entscheiden, bekommen Sie eine Gewährleistung von zwölf Monaten auf das reparierte Bauteil. Sie gehen über Smart2Phone also keinerlei Risiken ein, wenn Sie uns Ihr Samsung Galaxy S7 mit kaputtem Volume-Button überlassen. Da es sich um ein sehr kleines Ersatzteil handelt, das vergleichsweise häufig kaputtgeht, müssen Sie auch nicht erst auf lange Lieferzeiten warten: Das Ersatzteillager für ein so beliebtes Smartphone ist gut gefüllt. Unsere Techniker verfügen außerdem über so viel Routine, dass ein einfacher Eingriff wie dieser schnell und reibungslos über die Bühne geht!

Eine Idee zu “Kaputter Samsung Galaxy S7 Volume-Button: So geht die Erste Hilfe!

  1. Burri sagt:

    Guten Abend, bei meinem Samsung Galaxy S6 Edge Plus Funktionieren die Laut u. Leise Tasten nicht
    mehr, obwohl ich den Mittelrahmem ausgetauscht habe. Was könnte das sein.
    Freundliche Grüsse
    U. Burri

Kommentar verfassen