iPhone SE Mikrofon Reparatur

iPhone SE-Mikrofon defekt – Tipps & Tricks für die Reparatur!

Das iPhone SE ist noch recht frisch, aber auch bei diesem Smartphone von Apple gibt es Probleme zu beklagen – wie etwa beim Mikrofon. Vielleicht kann Sie Ihr Gesprächspartner nicht verstehen oder Sie hören immer ein ständiges Rauschen und auch Audioaufnahmen klingen einfach grauenhaft. In dem Fall liegt es wahrscheinlich nicht an iOS oder einer bestimmten App, sondern an der Hardware im iPhone SE. Wir zeigen, wie Sie sich helfen können und welche Schritte garantiert zum Erfolg führen, damit Sie Ihr iPhone SE-Mikrofon bald wieder wie am ersten Tag nutzen!

iPhone SE-Mikrofon defekt – schlechte Qualität?

Nein, nicht unbedingt: Sie dürfen nicht denken, dass das iPhone SE generell ein schlechtes Smartphone ist, weil Ihr Mikrofon nicht funktioniert. Apple kocht jedoch auch nur mit Wasser, und so hat jede Generation des iPhones eigene Probleme – und glücklicherweise gibt es dafür immer auch Lösungen.

Ein defektes iPhone SE-Mikrofon können Sie recht leicht identifizieren. Zuerst werden es wahrscheinlich die Personen sein, die Sie anrufen. Am anderen Klinge klingen Sie nämlich leise, möglicherweise auch wie ein Roboter oder mit einem ständischen Rauschen im Hintergrund als würden Sie an einer Hauptstraße stehen. Dies sind ziemlich sichere Zeichen, dass Ihr iPhone SE-Mikrofon entweder defekt oder stark verunreinigt ist. Machen Sie am besten den Test:

  • Starten Sie zuerst Ihr iPhone SE neu. Dadurch garantieren Sie, dass keine Apps im Hintergrund laufen, die vielleicht das Mikrofon beeinflussen. „Neustart“ heißt in diesem Fall, dass Sie das Smartphone von Apple wirklich komplett aus- und wieder einschalten.
  • Überprüfen Sie die Audioeinstellungen und setzen Sie sie wieder auf die Standardwerte zurück. So stellen Sie sicher, dass es sich bei Ihrem iPhone SE-Mikrofon nicht um ein Softwareproblem von iOS handelt.
  • Öffnen Sie eine App, mit der Sie Audio aufnehmen können. Machen Sie jetzt den Test und sprechen Sie einfach einige Sätze. Hören Sie sich die Aufnahme danach an.

Wenn Sie Glück haben, hören Sie sich jetzt klar und deutlich, ohne Rauschen und in angenehmer Lautstärke. In diesem Fall haben der Neustart des iPhone SE und iOS bereits ausgereicht, um das Problem zu beheben. Oft reicht das jedoch nicht und das iPhone SE-Mikrofon bleibt viel zu leise, damit Sie Ihr Smartphone nutzen können.

iPhone SE-Mikrofon zu leise: So reinigen Sie es!

Manchmal haben sich Staub und Schmutz direkt in der winzigen Öffnung des Mikrofons am unteren Ende des iPhone SE festgesetzt. Machen Sie jetzt bloß nicht den Fehler, mit einer Nadel oder ähnlichen Gegenständen zu versuchen, den Staub herauszukratzen! Damit zerstören Sie entweder das iPhone SE-Mikrofon, wenn Sie zu fest drücken, oder Sie setzen den Staub erst so richtig in der Öffnung fest. In beiden Fällen würden Sie dann nicht mehr um eine Reparatur oder einen Wechsel herumkommen.

Probieren Sie daher zuerst, einfach vorsichtig in die Öffnung zu pusten. Auch hier gilt: Pusten Sie zu stark, blasen Sie den Staub nur noch tiefer in die Öffnung. Alternativ nutzen Sie vielleicht Druckluftspray aus dem Baumarkt. Staub und kleine Krümel bekommen Sie damit ebenfalls aus dem iPhone SE-Mikrofon. Nutzen Sie das Spray in einiger Entfernung und nicht direkt vor der Öffnung, da sonst dasselbe Problem wie beim Pusten entsteht.

Vielleicht haben Sie jetzt mehr Glück: Öffnen Sie wieder eine App oder rufen Sie jemanden an und prüfen Sie noch einmal die Sprachqualität. Versteht Ihr Gesprächspartner Sie jetzt klar und deutlich, war der Dreck im iPhone SE-Mikrofon die Ursache. Besteht das Problem noch immer, haben weder die Software noch iOS Schuld – denn dann ist es wahrscheinlich ein einfacher, aber ärgerlicher Hardwaredefekt.

iPhone SE-Mikrofon vollständig defekt – was tun?

Haben alle Versuche nicht geholfen, ist es die Hardware und damit das Mikrofon selbst, das an Ihrem iPhone SE defekt ist. Sie haben jetzt mehrere Optionen:

  • Sie kaufen sich ein neues Mikrofon, das für die Verwendung im iPhone SE geeignet ist. Wie teuer es ist, hängt vom Händler ab. Es handelt sich jedoch um ein relativ kleines Bauteil, das keine Unsummen verschlingen sollte.
  • Jetzt tauschen Sie das iPhone SE-Mikrofon aus – und jetzt wartet auch das erste Problem auf Sie. Denn: Um das Mikrofon zu wechseln, müssen Sie das iPhone SE komplett öffnen. Sobald Sie die Schrauben lösen und das Gehäuse öffnen, verlieren Sie die Garantie von Apple komplett! Wenn Sie das Gerät zum Händler oder Hersteller bringen und es reparieren lassen möchten, wird man Ihnen also nicht kostenlos helfen. Sie müssen sich dann ein komplett neues iPhone SE kaufen oder auf eine Reparatur von einer Reparaturwerkstatt hoffen.

Sie sollten die Selbstreparatur und den Wechsel des iPhone SE-Mikrofons also nur dann in Betracht ziehen, wenn Sie sich wirklich sicher sind, was Sie da überhaupt tun. Ohne Erfahrung würden wir nicht empfehlen, den Wechsel durchzuführen.

Tipps ; Tricks für den Wechsel

Möchten Sie das iPhone SE-Mikrofon selbst auswechseln, müssen wir Ihnen zunächst zu Ihrem Mut gratulieren. Eigentlich ist dies nämlich die Aufgabe für den Fachmann – also uns. Dennoch haben wir einige hilfreiche Tipps für Sie:

  1. Arbeiten Sie auf einer sauberen, aufgeräumten Arbeitsfläche. Sortieren Sie Schrauben und andere Kleinteile und halten Sie sich unbedingt an eine Anleitung, von der Sie genau wissen, dass sie funktioniert.
  2. Nehmen Sie sich für den Wechsel des iPhone SE-Mikrofons einen Nachmittag Zeit. Ruhe und Konzentration sind gefragt, nicht rohe Gewalt. Wenn Sie versuchen, das Mikrofon zwischen Tür und Angel zu wechseln, können Sie das Smartphone auch gleich wegwerfen.
  3. Machen Sie nach jedem Arbeitsschritt Fotos, damit Sie später keine Probleme beim Zusammenbau bekommen. Lassen Sie sich ruhig von einem versierten Freund oder Bekannten helfen. Vier Augen arbeiten präziser als zwei.

Natürlich haben Sie noch die Alternative, das iPhone SE mitsamt defektem Mikrofon an einen autorisierten Händler oder Apple ( im Garantiefall in den ersten 12 Monaten nach Erwerb ) selbst zu schicken. Dadurch entstehen jedoch mitunter extreme Wartezeiten, außerdem geben Sie sehr viel Geld für die Reparatur in dieser Form aus. Und: Auch diese Händler kochen nur mit Wasser. Ob Fachkräfte von Smart2Phone das Mikrofon an Ihrem iPhone SE wechseln oder Apple selbst, macht für Sie keinen Unterschied. Am Ende haben Sie sowohl durch Apple selbst als auch durch Smart2Phone wieder ein funktionierendes Smartphone in den Händen – wozu also unbedingt mehr Geld ausgeben als nötig?

Von den oft viel zu hohen Kosten und den Wartezeiten bei Apple & Co. würden wir also dringend abraten. Wohnen Sie vielleicht in Unterföhring oder in der Nähe? Dann kommen Sie einfach bei uns vorbei und lassen Sie sich erst mal beraten. Es kostet nichts und am Ende treffen Sie vielleicht die richtige Entscheidung und lassen Ihr iPhone SE-Mikrofon durch uns reparieren.

Mikrofon-Reparatur beim iPhone SE durch Smart2Phone

Wir haben einen großen Vorteil gegenüber anderen Werkstätten: Unmengen an Erfahrung selbst mit dem noch relativ neuen iPhone SE. Das Problem des defekten Mikrofons haben wir bereits sehr häufig gesehen und reparieren dürfen. Wir können also garantieren, dass wir uns auch Ihr Gerät genauer ansehen und alles tun werden, damit Sie bald wieder verständlich bei Ihren Gesprächspartnern ankommen.

Und so erreichen wir dieses Ziel:
  • Bei uns arbeiten nicht einfach irgendwelche Menschen, die schon einmal ein Apple-Handy in der Hand hatten. Erfahrene Techniker kennen praktisch jede Schraube und jedes noch so dünne Kabel. In der Regel reparieren wir Ihr iPhone SE dadurch in Rekordzeit und – sofern die Auftragslage es zulässt – Sie nehmen Ihr Apple-Smartphone mit einwandfrei funktionierendem Mikrofon noch am selben Tag wieder mit.
  • Wir nutzen für die Reparatur modernes Equipment und Ersatzteile, die mit Ihrem iPhone SE komplett kompatibel sind. Hochklassige Sprachqualität und einwandfreie Verständlichkeit sind dadurch garantiert, wenn Sie das iPhone SE bei uns reparieren lassen. Im Vergleich zum Neukauf werden Sie hinsichtlich der Qualität keinen Unterschied zu einem neuwertigen iPhone SE feststellen können.

Reparatur überall in Deutschland

Wir wissen, dass leider nicht ganz Deutschland in der Nähe von Unterföhring wohnt. Trotzdem bieten wir Ihnen unseren Service überall in Deutschland an. Senden Sie uns einfach das iPhone SE mit defektem Mikrofon zu und wir kümmern uns so schnell wie möglich darum. In der Regel sollten Sie das Smartphone nach wenigen Tagen wieder in den Händen halten, sofern die Auftragslage es zulässt. Da Sie die Kosten für den Wechsel des Mikrofons im Voraus erfahren, gehen Sie außerdem kein Risiko ein. Vertrauliche Daten auf Ihrem Smartphone werden von uns nicht angetastet. Im Interesse des Datenschutzes empfehlen wir dennoch, persönliche Daten von Ihrem iPhone SE vor der Reparatur zu entfernen.

Wir empfehlen dennoch, selbst zu testen, was genau an dem Mikrofon nicht funktioniert. Oft genug hatten wir Fälle, bei denen wir nur kurz die Öffnung des Mikrofons reinigen mussten. Es gab gar keinen Defekt, es war nur ein wenig Staub im Weg – und nur aus diesem Grund sollten Sie Ihr Smartphone nicht durch ganz Deutschland schicken. Sind Sie überzeugt davon, dass nur ein Fachmann helfen kann, greifen wir Ihnen aber gerne unter die Arme.

Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail! Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Ihr Mikrofon am iPhone SE streikt – auch am Telefon und natürlich unverbindlich.

Kommentar verfassen