iPhone deaktiviert – was tun bei drohenden Datenverlust?

iPhone deaktiviert

Sollten sie die Meldung iPhone ist deaktiviert auf ihrem iPhone erhalten, bedeutet dies, dass sie den Code 6 mal falsch eingegeben haben. Auf ihre persönlichen Daten wie Photos, Videos, Kontakte usw, können sie jetzt nicht mehr wie gewohnt zugreifen. Ausnahme: Sie haben ein Backup erstellt, oder sie erinnern sich wieder an ihren Code

Bei Deaktivierung – iPhone Daten retten durch iOS Hack – exklusiv bei smart2phone!

  1. Wenn sie ein Backup erstellt haben, zeigen wir ihnen in diesem Ratgeber 4 verschiedene Möglichkeiten, um ihr iPhone wiederherzustellen, und anschliessend einfach ihr Daten-Backup draufzuspielen.
  2. Ohne Backup, können sie ihr iPhone (alle Modelle) für die Datenrettung zu uns einsenden. Wir hacken die iOS-Software , und setzten das iPhone auf eine ältere iOS Version zurück. Somit ist der gewohnte Zugriff auf alle Daten des iPhones wiedergegeben. Sollte es keinen aktuellen Hack für ihr iPhone Modell geben, nehmen wir sie gerne in einer Warteliste auf. Wir haben bis jetzt noch alle iPhone Daten retten können!


#Datenrettung benötigt? Fragen sie den Profi!

Profitieren sie von unserer Erfahrung und stets hoher Kundenzufriedenheit. Ein Techniker wird sich unverzüglich bei ihnen melden.

[]
1 Step 1
iPhone deaktiviert - Daten retten
Infos zum Schadenmore details
0 /
Name.:Vor und Zuname
tel.:
Previous
Next




Warum deaktiviert sich das iPhone?

Sollten sie 6 mal den falschen Code in ihr iPhone eingeben haben, deaktiviert es sich. Dies passiert als Schutz vor nicht erlaubten Zugriffen auf ihr iPhone. Apple versucht also ihre persönlichen Daten vor Fremdzugriffen zu schützen. Ein Sicherheitsfeature also. Hieraus kann sich aber für den iPhone-User ein Problem ergeben. Sollten sie kein Backup von ihrem iPhone gemacht haben, und den Code vergessen haben, können sie nicht mehr auf ihre Daten zugreifen!

Sie haben jetzt noch 4 Versuche um den richtigen Code einzugeben, nach der 10 falschen Eingabe erscheint die Meldung, dass ihr iPhone deaktiviert ist.

Die 4 einfachsten Methoden um ihr deaktiviertes iPhone wiederherzustellen.

  1. iPhone deaktiviert mit iTunes verbinden
  2. iPhone deaktiviert mit iCloud wiederherstellen
  3. iPhone deaktiviert DFU Mode
  4. Wiederherstellung durch die App „Mein iPhone suchen“

1.iPhone deaktiviert mit iTunes verbinden

  • Verbinden sie ihr iPhone mit dem Usb Kabel mit dem Computer. Starten sie ihren iTunes Account.
  • Auf dem iTunes-Screen, klicken sie auf den Icon ihres iPhones, dieser befindet sich links oben. Jetzt werden Informationen von ihrem iPhone angezeigt
  • Unter dem Reiter Allgemein, finden sie den blauen Button „iPhone wiederherstellen“, klicken sie diesen
  • iPhone Wiederherstellen
  • Sollte eine Fehlermeldung erscheinen, das eine der zwei Apps,
    „Wo ist“ oder „Mein iPhone suchen“ deaktiviert sein muss, wählen sie die iCloud Methode oder gleich den DFU Mode!
  • Folgen sie den Anweisungen von iTunes, bedenken sie jedoch, dass sie ihr komplettes iPhone löschen. Ausser sie haben ein aktuelles Backup in iTunes oder iCloud.
  • Sobald ihr iPhone wiederhergestellt ist, können sie es wie ein neues iPhone konfigurieren. Sobald die Einstellung „iPhone aus einem Backup“ herstellen kommt, wählen sie entweder ihr aktuellstes iTunes Backup oder ein iCloud Backup aus.

2.iPhone deaktiviert mit iCloud wiederherstellen

  • Besuchen sie die iCloud Seite von Apple
  • iCloud von Apple
  • Loggen sich sich mit ihrer Apple ID und ihrem Passwort ein
  • wählen sie alle Geräte oben aus
  • Wählen sie ihr iPhone, das gerade nicht funktioniert
  • Klicken sie „iPhone löschen“, und bestätigen
  • Geben sie zur Authentifizierung ihr Apple ID Passwort ein
  • Sobald ihr iPhone gelöscht ist, können sie es wie ein neues konfigurieren
  • Navigieren sie sich durch den Aktivierungsprozess, bis sie die Einstellung „iPhone aus einem Backup“ herstellen auswählen können. Wählen sie nun ihr aktuellstes Backup aus

3.iPhone deaktiviert – DFU Mode wählen

Sollte ihr Computer das iPhone nicht erkennen, oder es sich schon im DFU Mode befinden, können sie den DFU Mode benutzen, um das iPhone wieder einzurichten. Jedoch gehen alle auf dem iPhone gespeicherten Daten verloren.

iPhone DFÜ mode
  • Verbinden sie das iPhone durch das Usb Kabel mit dem Computer. Sollte iTunes nicht automatisch aufgehen, öffnen sie es. Sollte ihr Mac auf Catalina upgedatet sein, öffnen sie den Finder.

Hier finden sie eine ausführliche Anleitung wie sie in den DFU Mode kommen.




4.Wiederherstellung durch die App „Mein iPhone suchen“

Mann kann auch die App Find my iPhone benutzen, um das iPhone wiederherzustellen. Jedoch werden auch bei dieser Methode alle Daten auf dem iPhone gelöscht.

  • Die App „Find my iPhone“ auf ein zweites iOS-Gerät runterlasen
  • iPhone suchen App
  • Suchen sie mit der App ihr iPhone, und klicken sie auf den „Remote Wipe“ aus
  • Jetzt werden alle Daten auf ihrem iPhone gelöscht. Sollten sie doch ein iTunes oder iCloud Backup besitzen, können sie dieses wieder draufspielen.

  • Experten Tipp: Erstellen sie stehts ein Backup für ihr iPhone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.