iPhone 8 – erste Hilfe bei kaputter Glasrückseite !

Das neue iPhone 8 ist aktuell eines der schnellsten und besten Smartphones überhaupt. Für die Fertigung setzt Apple einmal mehr auf Glas und Aluminium – was die Rückseite aber nach wie vor empfindlich macht. Das Backcover ist außerdem permanent Gefahren ausgesetzt. Wir nehmen daher diesen Anlass und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Backcover am iPhone 8 schützen und reparieren können.

Das iPhone 8-Backcover unter der Lupe

Oberflächen aus Glas oder dünnem Metall sind häufig problematisch, da Kleingeld, Münzen und andere harte Gegenstände sie zerkratzen können. Beim iPhone 8 ist das nicht anders. Wir raten Ihnen daher gleich zu Beginn zu folgender Schutzmaßnahme:

  • Kaufen Sie sich eine Schutzhülle!

Je nach Modell kosten die nicht mehr als 10 Euro. Für diesen vergleichsweise winzigen Preis bekommen Sie einen perfekten Schutz für das Backcover. Es gibt sie beispielsweise aus Leder, Kunststoff, Silikon oder Gummi. Bunte Farben, edle Designs: Sie entscheiden, was Ihnen gefällt. Durch eine meist weiche Rückseite wird ein Großteil der Energie eines Sturzes absorbiert. Kratzer oder gar Dellen entstehen also nicht am Backcover des iPhone 8, sondern auf der (wesentlich günstigeren) Hülle.

Der Nachteil dieser Methode ist natürlich, dass Sie aktiv werden müssen, bevor der Schaden entsteht. Eine Schutzhülle sollten Sie also am besten gleich zusammen mit dem Smartphone kaufen.

Welche Schäden gibt es – und sind sie gefährlich?

Das iPhone 8 hat ein ganz besonders Problem mit dem Backcover, das vorher kein anderes Smartphone von Apple hatte. Schauen wir uns aber vorher die beiden möglichen Schäden an.

  • a.) Oberflächliche und tiefe Kratzer
  • Hier haben Sie Glück: Es sieht zwar wenig ansehnlich aus, aber Ihrem iPhone 8 wird in der Regel nichts passieren, solange es sich nur um Kratzer handelt. Sie können das Smartphone also genauso benutzen, wie Sie es bislang immer getan haben. Wirklich reparieren können Sie hier aber nichts mehr: Die Kratzer werden bleiben. Auch Apple würde keine echte Reparatur vornehmen, sondern das zerkratzte Backcover durch ein komplett neues Modell ersetzen.

    • b.) Brüche und Dellen
    • Jetzt wird es schon etwas gefährlicher. Durch mehr oder weniger tiefe Dellen in der Oberfläche des Backcovers oder gar sichtbare Brüche werden wahrscheinlich auch die Komponenten darunter betroffen sein. Jetzt hängst es davon ab, wo die Dellen zu finden sind. Da der Akku einen Großteil der Fläche einnimmt, kann es gut sein, dass dieser jetzt ein wenig gequetscht wird, was gefährlich sein kann. Um eine Reparatur kommen Sie nicht herum.

      Das iPhone 8 ist außerdem ein kleines Novum, da es erstmals drahtlos zu laden ist. Unterhalb des Backcovers befindet sich dafür eine kreisrunde Spule, die den Strom erzeugt. Durch Schäden am Backcover kann es natürlich passieren, dass auch diese Spule beschädigt wird. Benutzen können Sie diese Funktion dann nicht mehr – obwohl es auch hier sein kann, dass das Gerät ansonsten einwandfrei funktioniert.

    Der Austausch über Apple

    In diesem Fall werden Sie nicht viel Glück haben: Ein Schaden am Backcover des iPhone 8 ist praktisch immer selbst verschuldet. Kratzer, Dellen, Brüche & Co. entstehen schließlich nicht einfach so, sondern müssen von Ihnen verursacht werden. Das heißt, dass diese Art von Reparatur nicht mehr von der Reparatur durch Apple abgedeckt ist. Abhängig davon, ob Sie AppleCare+ verwenden oder nicht, wird es jetzt sehr teuer für Sie, obwohl Sie eigentlich nur ein Stück Aluminium und Glas austauschen lassen. Der Vorteil daran: Eventuell bestehende Garantie bleibt noch erhalten. Die hohe Summe für die Reparatur macht diesen Weg aber wenig attraktiv. Eine Alternative ist die Instandsetzung des iPhone 8 zu Hause.

    1. Teil – Reparatur des iPhone 8

    Sie haben Glück im Unglück: Das Backcover bei einem beliebigen Smartphone und damit auch dem iPhone 8 auszutauschen, ist eine der einfachsten Reparaturaufgaben überhaupt. Trotzdem benötigen Sie ein wenig Vorarbeit:

    • a.) Kaufen Sie sich ein Backcover, das für das iPhone 8 hergestellt wird. Nicht iPhone 8 Plus oder iPhone X, da diese Smartphones unterschiedliche Abmessungen haben. Vertrauen Sie nur auf hochwertige Produkte mit guten Kundenbewertungen. Das Backcover alleine wird nicht viel Geld kosten, ein kleiner zweistelliger Betrag wird ausreichen.
    • b.) Jetzt brauchen Sie noch Werkzeug. Schön: Apple hat die Menge an Spezialschrauben im iPhone 8 reduziert. Sie kommen mit „normalem“ Werkzeug also weiter als bisher. Trotzdem empfehlen wir, sich am besten gleich ein Set für die Handyreparatur zu kaufen. Das hilft Ihnen nicht nur mit dem iPhone 8, sondern auch in der Zukunft.
    • c.) Sehr wichtig ist am Ende noch die Anleitung. Wahlweise verlassen Sie sich nur auf Bilder oder nehmen auch ein Video zur Hand. Wichtig ist, dass Sie alles klar und deutlich sehen und sich genau an die Anweisungen handeln. So garantieren Sie, dass Sie am Ende kein kaputtes iPhone 8 in den Händen halten, sondern ein praktisch neuwertiges Modell.

    Wir wollen aber noch erwähnen, dass Sie ein hohes Risiko eingehen. Durch die Öffnung des iPhone 8 verlieren Sie sofort die Garantie auf das Gerät. Sie werden keinen (kostenlosen) Support von Apple bekommen. Außerdem kann es gut sein, dass Sie bei Ihrer Arbeit etwas kaputt machen. Zu gefährlich? Dann helfen wir Ihnen bei Smart2Phone in Unterföhring gerne weiter.

  • Teil – Reparatur des iPhone 8
  • In unserer Spezialwerkstatt reparieren wir jeden Tag Smartphones – wie das iPhone 8. Für den Austausch des Backcovers an Ihrem Modell verwenden wir ein Ersatzteil, das vom Original nicht zu unterscheiden ist. Drehen Sie in Zukunft also Ihr Smartphone um, werden Sie ein echtes iPhone 8 sehen. Unsere Techniker arbeiten außerdem sorgfältig und präzise. Sie müssen keine Angst um Ihre Daten haben, alles bleibt zu 100 % erhalten. Wir geben Ihnen am Ende „nur“ ein iPhone 8 in die Hand, das wieder über ein nagelneues Backcover verfügt – garantiert.

    • Damit das alles klappt, besuchen Sie uns am besten in Unterföhring bei Smart2Phone. Sind Sie früh genug bei uns, tauschen wir das Backcover an Ihrem iPhone 8 noch am selben Tag. Sie müssen dann nicht einmal 24 Stunden auf Ihr Gerät verzichten. Wie teuer diese Reparatur wird, erfahren Sie natürlich im Voraus. Wir garantieren in jedem Fall, dass es deutlich günstiger wird als direkt bei Apple und wir gleichzeitig schneller arbeiten – eine Win-Win-Situation für Sie!
    • Wohnen Sie nicht in der Nähe, schicken Sie uns das Gerät einfach mit der Post zu. Auch hier arbeiten wir so schnell wie möglich. Durch die Postwege werden Sie natürlich einige Werktage auf das iPhone 8 verzichten müssen. In jedem Fall liefern wir jedoch bis an Ihre Haustür in einem gutgepolsterten, versiegelten Paket.

    Übrigens: Jedes Ersatzteil wird von uns mit zwölf Monaten Gewährleistung ausgestattet. Sie gehen also kein Risiko ein. Gefällt Ihnen die Reparaturoption nicht, haben Sie noch die Möglichkeit, sich ein gebrauchtes iPhone 8 für wesentlich weniger Geld als beim Neukauf bei Smart2Phone zu erstehen. Technisch funktionieren diese Geräte einwandfrei – und sind damit ein günstiger Einstieg in die Apple-Welt!

    4 Idee über “iPhone 8 – erste Hilfe bei kaputter Glasrückseite !

    Kommentar verfassen