iPhone 6-Backcover wechseln – Experten gefragt!

Sie wollen Ihr iPhone 6 verkaufen, aber im Laufe der Zeit haben sich auf der Rückseite Kratzer und Dellen angesammelt? Das Smartphone ist Ihnen runtergefallen und eine richtige Beule hat sich gebildet, die Sie natürlich stört? Vor dem Verkauf sollten Sie dann das Backcover wechseln, da Ihnen das Gerät sonst niemand abnimmt. Auch sonst macht dieses eigentlich hochwertige Smartphone von Apple weniger Spaß, wenn Ihr Backcover Schäden aufweist. Wir zeigen Ihnen daher, wie Sie das iPhone 6-Backcover wechseln!

Ruhige Hände gefragt!

Zuerst müssen Sie die Schrauben an den Seiten des iPhone 6 lösen. Dazu brauchen Sie das richtige Werkzeug, das Sie wahrscheinlich nicht in Ihrem Haushalt haben. Im Baumarkt bekommen Sie es aber für ein paar Euro. Ein paar Tipps von uns: 1 Gehen Sie ruhig vor und lösen Sie die Schrauben immer komplett, bevor Sie sie aus dem iPhone 6 ziehen. Fassen Sie vorher einen geerdeten Metallgegenstand an (wie vielleicht einen Heizkörper). 2. Die vielen Schrauben sind nicht alle komplett identisch. Sortieren Sie sie und passen Sie auf, dass Sie sie nicht durcheinanderbringen. 3. Sobald Sie die Schrauben entfernt haben, lösen Sie das Display vorsichtig vom Backcover.

ACHTUNG: Das Display ist über weitere Schrauben im Inneren mit dem Backcover verbunden! Wenn Sie einfach versuchen, das Display vom Backcover zu reißen, beschädigen Sie dabei wahrscheinlich die sogenannten Flexkabel im Inneren. Ihr iPhone 6 funktioniert dann nicht mehr und Apple wird diesen Vorgang nicht als Garantiefall werten! Dazu kommen zahlreiche weitere Arbeitsschritte, die Sie einhalten müssen, bevor der eigentliche Wechsel des Backcovers folgt. Mit einer Anleitung erleichtern Sie sich diese Aufgabe enorm.

Ohne Anleitung geht es nicht

Schauen Sie sich daher vorher nach einer garantiert funktionierenden Anleitung für den Austausch des iPhone 6-Backcovers um und halten Sie sich absolut exakt an die angegebenen Schritte. Nehmen Sie sich ein bis zwei Stunden Zeit und führen Sie den kompletten Wechsel ohne Hektik oder Zeitdruck aus. Kaufen Sie ein Backcover, das von Apple selbst stammt und welches Sie beispielsweise über uns beziehen können. Angebote von Drittherstellern sind oft qualitativ mangelhaft und kommen daher nicht in Frage.

Smart2Phone als Alternative

Beim Wechsel des iPhone 6-Backcovers handelt es sich um eine der aufwendigsten Reparaturarbeiten an diesem Smartphone überhaupt. Es ist daher keine Schande, wenn Sie sich diesen Wechsel nicht selbst zutrauen. Smart2Phone als Reparaturwerkstatt mit langjähriger Erfahrung ist dazu in der Lage, Ihr Handy innerhalb kurzer Zeit zu reparieren und Ihnen damit wieder ein Smartphone mit Backcover ohne Kratzer, Beulen, Schrammen oder Dellen zu übergeben. Dadurch steigt auch der Wiederverkaufswert Ihres Geräts erheblich. Das heißt: Im besten Fall ist Ihre Reparatur des iPhone 6-Backcovers umsonst, da Sie die Personal- und Materialkosten durch einen höheren Verkaufswert wieder reinholen.

Sie können dazu gerne direkt bei uns in der Firma vorbeischauen , oder uns das Smartphone aus ganz Deutschland für eine Reparatur zusenden. Nach der Reparatur des iPhone 6-Backcovers schicken wir Ihnen das Apple-Gerät dann wieder zurück. Auf jede von uns durchgeführte Reparaturarbeit bekommen Sie eine Gewährleistung mit einer Länge von zwölf Monaten.

Kommentar verfassen