Die Front- und Rückkamera des Samsung Galaxy S8 – Reparatur – Tipps & Tricks

Das Samsung Galaxy S8 ist das neue Samsung Smartphone, welches im Frühjahr 2017 von Samsung vorgestellt wurde. Mit seinem edlen Design und zahlreichen neuen Features gehört dieses Handy zu den hochwertigsten seiner Klasse. Die Kameras des Samsung Galaxy S8 weisen zunächst wenig Neues auf – überzeugen aber dennoch mit guter Qualität.

Die Rückkamera

Bei der Rückkamera des Samsung Galaxy S8 wird mit einem neuwertigen Bildsensor gearbeitet. Dieser nimmt Bilder mit maximal 12 Megapixeln auf – ist also ein 12-Megapixel-Sensor. Für ein schnelles und genaues Fokussieren setzt Samsung auf die Dual-Pixel-Technik. Außerdem verfügt das Samsung Galaxy S8 über ein Multi-Frame-Processing. Das bedeutet, dass die Kamera pro Foto mehrere Bilder aufnimmt und diese dann in einer Aufnahme zusammenfügt. Alles weitere an der Rückkamera bleibt im Vergleich mit den Vorgängermodellen gleich (wie Autofokus und Bildstabilisator).

Die Frontkamera

Auch bei der Frontkamera hat wenig Veränderung stattgefunden. Es ist eine 8-Megapixel-Kamera. Neu ist die f/1.7-Blende, die dafür sorgt, dass viel Licht auf den Sensor fällt, und der Autofokus, den es nun auch vorne gibt. Zudem gibt es durch die Multi-Frame-Bildverarbeitung gestochen scharfe Aufnahmen.

Wie Sie die Kameras Ihres Samsung Galaxy S8 schützen können !

Zwar ist die Hauptkamera des Samsung Galaxy S8 nahezu bündig in die Rückseite des Smartphones eingelassen, dennoch kann das Kameraglas bei Stürzen zerkratzen. Um Ihre Kameras optimal zu schützen, sollten Sie sich deshalb eine Schutzhülle für Ihr Samsung Galaxy S8 besorgen.

Mögliche Schäden und wie Sie diese beheben können

Einige Schäden der Kamera, egal ob Front- oder Rückkamera, lassen sich aber in manchen Fällen einfach nicht vermeiden. So ist es neben Kratzern auf dem Glas auch möglich, dass Ihre Kamera nur noch unscharfe Bilder schießt, sie einfach nur noch ein schwarzes Bild zeigt oder gar nicht mehr funktioniert. In solchen Fällen hilft nur noch eines: Die Kamera Ihres Samsung Galaxy S8 muss ausgetauscht werden. Wie Sie die Kamera in Eigenarbeit austauschen können, erfahren Sie zum Beispiel durch Anleitungen im Internet. Ein selbstständiger Kamerawechsel ist jedoch nicht zu empfehlen, da sich dieser durch die Bauweise als recht kompliziert darstellt. Und nicht nur das: auch die Garantie Ihres Galaxy S8 erlischt in diesem Fall. Wenn Sie sich trotzdem an dem Kameraaustausch versuchen wollen, sollten Sie sich in jedem Fall das notwendige Feinmechaniker-Werkzeug zulegen. Wollen Sie bei dem Austausch auf Nummer sicher gehen, sollten Sie die Kamera bei einem vertrauenswürdigen Fachmann austauschen lassen.