Der Akku des Samsung Galaxy S8 – Tipps & Tricks

Ende März 2017 wurde das Samsung Galaxy S8 und sein „großer Bruder“, das Samsung Galaxy S8 Plus, endlich der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben zahlreichen neuen Features und dem leicht veränderten Aussehen, gibt es auch Veränderungen beim Akku gegenüber den Vorgängermodellen.

Der Akku des Samsung Galaxy S8 – der Akku der fast gar nicht altert

Samsung selbst hob bei der Vorstellung ihres neuen Smartphones die verbesserte Lebensdauer des Akkus hervor. Normalerweise ist es bei Smartphones üblich, dass der Akku nach einiger Zeit schwächer wird und so die Kapazität verringert wird. So war es zum Beispiel beim Samsung Galaxy S7 der Fall, dass die Akkukapazität nach etwa einem Jahr Alltagsgebrauch nur noch 80% aufwies. Mit dem Samsung Galaxy S8 soll nun allerdings eine neue Ära beginnen: die Akkukapazität des S8 soll nach einem Jahr Alltagsgebrauch noch rund 95% betragen. Dabei ist es natürlich ganz normal, dass Lithium-Akkus mit der Zeit altern und an Akkukapazität verlieren. Wie genau es Samsung gelungen ist, diesen Alterungsprozess aufzuhalten, haben Sie bei der Präsentation des neuen Smartphones jedoch nicht verraten.

Mit der Akkulaufzeit überzeugen

Auch mit der Laufzeit des Akkus kann das Samsung Galaxy S8 überzeugen. Der Akku des S8 bringt es auf ganze 3000 mAh. Auch wenn sich die Laufzeit kaum von der, der Vorgängermodelle unterscheidet, so ist diese doch enorm: ganze 12 Stunden sollen Sie damit im LTE-Netz surfen können – ganze 14 Stunden bei WLAN-Kontakt. Wollen Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S8 Videos anschauen? Dann sollen Sie das durch die grandiose Akkulaufzeit sogar bis zu 18 Stunden durchgängig machen können. Ist es lediglich Musik, welche Sie hören wollen, soll der Akku sogar für volle 70 Stunden Energie spenden. Doch erst in den nächsten Wochen wird sich zeigen, wie lange der Akku wirklich hält und ob die Vorstellungen der Entwickler sich bewahrheiten.

Akkus sollen keine Gefahr mehr darstellen

Während der Präsentation des neuen Samsung Galaxy S8 wurde von Samsung zudem betont, dass die neuen Akkus keinerlei Gefahr mehr darstellen sollen. Die Akkus seien sicher in dem Smartphone verbaut und bergen keine Gefahr mehr zu explodieren.

Der Samsung Galaxy S8-Akku – mehrere Möglichkeiten des Aufladens

Den Akku des Samsung Galaxy S8 können Sie auf zwei Weisen wieder aufladen: Zum einen haben Sie die Möglichkeit, den Akku, wie gewohnt, mit einem USB-Kabel aufzuladen. Die neue Möglichkeit ist, dass Sie Ihr Samsung Galaxy S8 kabellos über die Ladestation aufladen können. Diese Funktion ist zwar kein Muss, aber definitiv ein angenehmes und luxuriöses Feature.

Sie kommen mit dem Akku nicht durch den Tag – unsere Tipps helfen Ihnen bestimmt

Trotz der hohen Akkukapazität kommen Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S8 nicht ganz durch den Tag? Wir haben im folgenden einige Tipps für Sie parat, die Ihnen dabei helfen können, dass der Akku Ihres Samsung Galaxy S8 länger hält und Sie am Tag mehr von Ihrem Handy haben können.

  1. Tipp – Die Helligkeit
  2. Schalten Sie die automatische Anpassung der Helligkeit Ihres Galaxy S8 ab. Sie sollten die Helligkeit nach Möglichkeit immer manuell einstellen – denn je niedriger der Wert, desto länger spendet der Akku Ihrem Handy die nötige Energie.

  3. Tipp – Apps deinstallieren / deaktivieren
  4. Schauen Sie im Anwendungsmanager nach, ob für Sie unnötige Apps laufen (wenn auch nur im Hintergrund). Gegebenenfalls können Sie diese Apps deinstallieren oder zumindest deaktivieren. Auch das spart an Energie, denn vor allem mit Apps, die im Hintergrund laufen und sich dort ständig aktualisieren, hat der Akku Ihres Samsung Galaxy S8 zu kämpfen. Auch vorinstallierte Apps können Sie löschen, falls Sie diese nicht (mehr) benötigen.

  5. Tipp – Funktionen abschalten
  6. Sie sollten außerdem darauf achten, welche Funktionen Sie in einem bestimmten Moment wirklich brauchen: WLAN und Bluetooth zum Beispiel, sollten nur dann eingeschaltet sein, wenn Sie diese Funktionen auch benötigen. Für eine einfachere und schnellere Bedienung, kann man diese Funktionen in den Schnelleinstellungen ein- und abschalten. Auch die GPS-Funktion sollte nicht andauernd aktiviert sein: die regelmäßige Abfrage nach dem Standort klaut dem Akku enorm viel Power.

  7. Tipp – LTE deaktivieren
  8. Ohne LTE surfen Sie mit Ihrem Smartphone zwar etwas langsamer – doch Sie können die weiten Welten des Internets dafür länger genießen.

  9. Tipp – Energiesparmodus aktivieren
  10. Wenn Sie richtig an Energie sparen wollen, dann sollten Sie den Energiesparmodus aktivieren. In diesem müssen Sie zwar auf einige Funktionen (z. B. automatische E-Mail-Abfrage) verzichten.

Der Akku des Galaxy S8 – und mögliche Probleme

Wie bei jedem Lithium-Akku können auch beim Akku des Samsung Galaxy S8 Defekte und Probleme auftreten. Zwar können Sie über viele Defekte hinwegsehen, wenn es jedoch zu einschränkend und störend wird, sollten Sie versuchen diese zu beheben. Im Internet werden viele Tipps und Tricks veröffentlicht, die Ihrem Akku helfen sollen wieder zu funktionieren. In den meisten Fällen jedoch, muss der Akku komplett ausgetauscht werden.

Den Akku des Samsung Galaxy S8 austauschen

Der Akku des neuen High-End-Smartphones von Samsung ist, wie schon bei den Vorgängermodellen, fest im Gehäuse verbaut und verklebt und deshalb nicht mehr ganz ohne Aufwand austauschbar. Wenn Sie den Akku Ihres Samsung Galaxy S8 aber dennoch austauschen wollen bzw. müssen, sollten Sie sich entweder an den Samsung-Kundenservice oder an uns wenden – wir tauschen den Akku gerne hochwertig und kostengünstig für Sie aus. Besitzen Sie viel Feingefühl und sind technisch geschickt, können Sie auch versuchen den Akku selbstständig auszutauschen. Dazu benötigen Sie in jedem Fall spezielles Feinmechaniker-Werkzeug und einen mit dem Samsung Galaxy S8 kompatiblen Akku. Dadurch, dass durch einen selbstständigen Austausch aber jegliche Garantie auf das Handy erlischt, empfehlen wir keine Eigenreparatur.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie den Akku Ihres Samsung Galaxy S8 austauschen? Dann kontaktieren Sie uns gerne – unsere Spezialisten führen bei Ihrem Handy gerne einen professionellen und preiswerten Akkutausch durch.