iPhone Datenrettung – hohe Erfolgsquote garantiert!

iPhone geöffnet

Datenrettung bei Smart2phone:

Smart2phone kennt den Stellenwert von persönlichen Daten. Diese, und die vielen Apps machen das Smartphone so interessant. Ein Leben, voll mit wertvollen Erinnerungen auf ihrem iPhone, desto ärgerlicher wenn ihr iPhone defekt ist, und sie nicht auf ihre Daten zugreifen können.

Mit über 10 Jahren Erfahrung, haben wir alle Arten von Datenrettungen durchgeführt. Ganz gleich ob ihr iPhone mit Flüssigkeit in Kontakt gekommen ist, nicht mehr angeht, oder einen iOS Defekt hat. Smart2phone rettet ihre iPhone Daten.

Wir haben die Kosten für die iPhone Datenrettung auf drei Preismodelle gestaffelt, dies gewährleistet eine transparente und sorgenlose Prozedur. Von Hochzeit Photos, bis zu den Kotakten des Kunden, führen wir eine 100% Datensicherung durch, sie bekommen also die kompletten Daten. Unsere spezialisierten Techniker freuen sich auf ihre Anfrage.

Welche Daten lassen sich von einem Defekten iPhone retten?

Die häufigsten Daten die unsere Kunden wiederhergestellt haben wollen sind; Photos, Videos, Kontakte, Whatsapp Chats, Memos, App Daten, SMS und Notizen.
Generell gilt, entweder lassen sich alle Daten wiederherstellen, oder keine. In 95 Prozent der Fälle, die wir bearbeiten, haben wir Erfolg mit mit der Wiederherstellung der Daten. In ganz seltenen Fällen, wenn der Nand Chip, also der Chip auf dem die Daten gespeichert sind, einen Schaden erlitten hat, bestehet keine Möglichkeit die Daten zu sichern.

Experten-Rat: Sorgen sie für regelmässige Backups auf ihrem Computer mit iTunes, oder aktivieren sie die automatische Backup Funktion via iCloud. Das Backup ist die beste Vorsorge vor Datenverlust. Wie erstellen sie ein Backup? So haben sie einen Grossteil der Daten sicher gespeichert, und können sie auf jedes iOS Gerät drauf spielen. Sollte ihr iPhone einen Schaden erlitten haben, der eine Datenrettung notwendig macht, versuchen sie nicht ihr iPhone zu aktivieren bzw. aufzuladen. Die Chancen eine erfolgreiche Rettung der Daten durchzuführen steigt, wenn sie nichts mehr mit dem Gerät machen, und es einem Experten zur Begutachtung vorlegen. Bei externer Software für Datensicherungen , ist beim Gebrauch Vorsicht geboten. Die Software kann den Nand Speicher beschädigen, und eine anschliessende Datenrettung unmöglich machen. Dies geschieht, weil die Software unerlaubt versucht auf den Speicher zuzugreifen. Apple hat den Gebrauch von nicht zertifizierter Software nicht vorgesehen. Nehmen sie im Zweifel Kontakt mit unseren erfahrenen Technikern auf.

Häufige iPhone Defekte die eine Datenrettung nötig machen.

#Datenrettung benötigt? Fragen sie einen Experten

Profitieren sie von unserer Erfahrung und stets hoher Kundenzufriedenheit. Ein Techniker wird sich unverzüglich bei ihnen melden.

[]
1 Step 1
iPhone Datenrettung Anfrage
Infos zum Schaden:more details
0 /
Name:Vor und Zuname
tel.:
Email:your full name
Previous
Next

Preisübersicht für die iPhone Datenrettung



Hardware Schäden am iPhone

99€-299€
Hierunter fallen folgende Schäden, defekter Akku, kaputtes Display, sonstiger Sturzschaden und sämtliche Platinen Schäden.

Wasserschaden am iPhone


299€-499€
Je nachdem wie korrodiert die Platine, und wie stark die Flüssigkeitseinwirkung ist. Bei Wasserschäden müssen wir im schlimmsten Fall die Platine neu aufbauen

Softwareproblem und sonstiges


199€-599€
Je nach Aufwand des Problems. Beim iPhone Fehler 14 z.B ist es nötig, dass iPhone mit einer externen Software zu hacken. Dies ist zeitaufwändig und kostenintensiv. Ausserdem musste die Software, dafür extra angefertigt werden

FAQ

Häufig gestellte Fragen – FAQ.

1. Was kostet die iPhone Datenrettung?

Antwort: Der Kostenvoranschlag für die voraussichtlichen Reparaturkosten, und die Einschätzung, ob die Daten zu retten sind, belaufen sich auf 19,00 Euro. Diese sind nicht erstattbar, und werden mit den anfallenden Kosten verrechnet. Sobald die Analyse durchgeführt wurde, können wir ihnen sagen, welches der drei Preismodelle für sie zutrifft. Bei seltenen Fällen, wie defekten Nand-Speicher, kann z.B keine Datenrettung durchgeführt werden, somit wird die Reparaturpauschale nicht erstattet. Unsere Techniker benötigen viel Zeit, um eine ordentliche Diagnose zu erstellen.

2. Bietet Apple einen Service für die Datenrettung an?

Antwort: Apple bietet keinen Service für die Wiederherstellung von Daten an. Sobald sie irgendwelche Anzeichen auf einen Wasserschaden feststellen, bieten sie einen Hardware Austausch ausserhalb der Garantie für (306,90 € – 640,90 €) an. Jedoch gehen ihre Daten endgültig verloren, da sie ihr altes iPhone abgeben müssen.

3. Wie lange dauert die iPhone Datenrettung?

Antwort: Die durchschnittliche Dauer für die Datenrettung variiert, sie beträgt 4-10 Tage. Wir verstehen die Dringlichkeit von unserem Service, und bitten sie ruhig zu warten. Es bringt nichts jeden Tag anzurufen, und nach dem Stand der Dinge zu fragen. Unsere Techniker tun ihr bestmögliches, um die Bearbeitung schnell durchzuführen. Jedoch ist gründliche Arbeit bei der Datensicherung nötig, und führt zu einer höheren Erfolgsquote.

4. Kann man Daten von einem gesperrten iPhone retten?

Antwort: Für ältere Modelle ist es per Softwarehack möglich, bei den neueren Modellen ab iPhone X, muss man aktuell noch auf einen neuen Hack warten. Sie können sich bei uns vormerken lassen. Wir kommen dann auf sie zu, sobald ein geeigneter Softwarehack auf dem Markt ist.

5. Kann man nach einem Reset des iPhones noch Daten retten

Antwort: Nein. Eine Datenwiederherstellung ist nicht möglich nachdem das iPhone zurückgesetzt wurde.

6. Sind meine Daten sicher bei smart2phone?

Antwort: Alle zu uns geschickten iPhones werden vertraulich behandelt. Das erstelltes Daten Backup wird auf unseren Servern gespeichert, bis sie es sich runtergezogen haben, und uns die Erlaubnis zur Löschung erteilt haben.

7. Wird mein iPhone nach der Datenrettung wieder funktionieren

Antwort: Bei defekten Einzelkomponenten, tauschen wir das kaputte Teil aus, und das iPhone wird wieder wie gewohnt funktionieren. Sollte die Platine defekt sein, reparieren wir sie so, dass sie wieder funktioniert. Nur bei wasserbeschädigten iPhones können wir keine Garantie geben, da das iPhone zwar nach der Reparatur funktionieren kann, es sich jedoch nach der Zeit ungewohnt verhalten kann.

8. Wie bekomme ich meine gesicherten Daten

Antwort: Sie bekommen einen Zugang zu unserm Server, und können diese problemlos auf ihren PC runterlasen. Wir können bei einem Datenvolumen bis 64GB, die Daten auch auf einen USB-Stick sichern. Hierfür fallen die handelsüblichen Kosten für einen USB-Stick an. Falls sie ein eigenen USB-Stick haben, können sie uns diesen auch mitsenden, und wir spielen die Daten darauf.