ICLOUD FOTOS – SO KÖNNEN SIE SIE ANZEIGEN

Um iPhone-Daten, unter anderen auch Fotos, zu sichern, benutzen viele Nutzer die sogenannte iCloud. Einige von Ihnen kennen sicher die Situation: die Fotos sind in iCloud gesichert und man möchte sie sich gerne auf dem PC/Mac anschauen. Leider ist es nicht immer problemlos möglich, die Fotos in der iCloud auf dem Computer/Mac anzuschauen. Im Folgenden lernen Sie ein paar Tipps kennen, wie Sie simpel und schnell Ihre gesicherten Fotos betrachten können. Doch nicht nur das! Mit der folgenden Methode und dem Programm “ free iPhone Data Recovery “ können Sie auch Fotos bzw. andere Dateien wiederherstellen, welche Sie auf Ihrem iPhone bereits gelöscht haben. Dazu befolgen Sie ebenfalls die unten aufgeführten Schritte in der jeweiligen Reihenfolge.

Photos in der iCloud

Zum einen können Sie sich Fotos online auf iCloud.com ansehen. Dazu benötigen Sie Ihre Apple-ID und das dazugehörige Passwort. Außerdem ist es notwendig, dass Ihnen eine Internetverbindung zur Verfügung steht. Leider ist es nicht immer einfach die Fotos auf iCloud.com zu finden oder/und auf dem PC/Mac zu speichern.

Eine weitere Möglichkeit bietet Ihnen „free iPhone Data Recovery“. Mit Hilfe dieses Programms können Sie Ihre Backups aus iCloud herunterladen und die vorhandenen Fotos auf Ihrem PC/Mac speichern. Der Clou: Sie können nicht nur Fotos auf Ihrem PC/Mac speichern, sondern auch Notizen, Nachrichten und vieles mehr.

Bilder ansehen und speichern mit Hilfe von „free iPhone Data Recovery“

  1. Schritt – Anmeldung bei iCloud
  2. Schritt – iCloud-Backup auswählen und extrahieren
  3. Schritt – Vorschau und Wiederherstellen

Im Anschluss an diesen Schritt finden Sie alle von Ihnen markierten Fotos bzw. Dateien auf Ihrem PC/Mac.

Mit Hilfe von “ free iPhone Data Recovery „ können Sie nicht nur Dateien aus iCloud, sondern auch aus iTunes, wiederherstellen. Zudem können Sie nicht nur vorhandene Fotos ansehen und auf Ihrem PC/Mac speichern, sondern auch bereits gelöschte Fotos wiederherstellen und/oder speichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.