iPhone 6s Hörmuschel Reparatur

iPhone 6s-Hörmuschel: Verbreitete Defekte und was Sie dagegen tun können!

Eine defekte Hörmuschel ist ärgerlich – und ganz besonders schlimm ist es, wenn es sich um ein Smartphone mit hohem Preisschild handelt. Das trifft auch auf das iPhone 6s zu. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, was alles schiefgehen kann und wie Sie die Reparatur bzw. den Wechsel der Hörmuschel am iPhone 6s am besten bewerkstelligen!

Was hören Sie?

Zuerst sollten Sie rausfinden, was für eine Art Defekt genau vorliegt. Mit ein wenig Glück können Sie sich nämlich selbst helfen und sparen viel Zeit und ein wenig Geld. Unter anderem sind folgende Defekte an der iPhone 6s-Hörmuschel verbreitet:

  1. Gesprächspartner zu leise
    Verstehen Sie die Person am anderen Ende der Leitung nur sehr schwach, könnte dies auf eine kaputte iPhone 6s-Hörmuschel hindeuten. Vielleicht haben Sie aber auch Glück: Nehmen Sie einen Gegenstand wie einen Pinsel, eine Stecknadel oder eine Büroklammer in die Hand. Versuchen Sie dann, eventuellen Staub in der Hörmuschel zu entfernen. Auch sollten Sie versuchen, einfach gegen die Hörmuschel zu pusten. In jedem Fall gilt: Verwenden Sie nicht zu viel Kraft. Sie möchten den Staub schließlich nicht noch fester in die kleine Öffnung drücken. Gelingt die Operation, ist der Patient geheilt und Sie können wieder einwandfrei telefonieren.
  2. Rauschen / Knistern / Roboterstimme
    Jetzt müssen Sie tapfer sein, denn mit ein bisschen frischer Luft oder einer Büroklammer ist es jetzt nicht mehr getan. Sollte ein Gespräch stark rauschen oder hören Sie vielleicht ein Knistern und Knacken während des Gesprächs, liegt ein Defekt vor (sofern eine einwandfreie Verbindungsqualität gewährleistet ist). Das gilt auch, wenn Sie den Gegenüber nur verzerrt verstehen, sodass seine Stimme sehr mechanisch und roboterartig klingt. Hier könnte z.B. Wasser ins iPhone 6s genau an der Stelle der Hörmuschel gelangt sein. Vielleicht ist auch eine Erschütterung Schuld. Im Nachhinein lässt sich das schwer sagen – aber um eine Reparatur kommen Sie in keinem Fall herum.

Vergessen Sie außerdem nicht, die Software-Einstellungen zu prüfen. Eventuell ist die Lautstärke einfach nur zu niedrig eingestellt. Verwenden Sie diverse Audio-Software, die auch einen Equalizer beinhaltet, sollten Sie auch dort nachschauen. Möglicherweise wirken sich diese Einstellungen auch auf Telefongespräche aus und es entsteht der Eindruck einer defekten iPhone 6s-Hörmuschel.

Wenn alles nicht hilft, können Sie es notfalls noch mit einem kompletten Reset auf die Werkseinstellungen versuchen. Denken Sie daran, vorher Ihre Daten entweder via iCloud oder auf einem Computer zu speichern. Bilder & Co. gehen sonst verloren. Bringt auch dieses letzte Mittel nichts, kommen Sie um einen Austausch nicht herum. Erfahrene Hände sind dabei das A und O.

Reparatur der iPhone 6s-Hörmuschel

Vorweg: Im klassischen Sinn „reparieren“ können Sie hier gar nichts. Die Hörmuschel des iPhone 6s muss komplett getauscht werden. Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Sie nehmen den Austausch selbst in die Hand. Das geht schneller und ist billiger, aber dafür ist es auch deutlich gefährlicher. Sind Sie Laie auf diesem Gebiet, können wir von diesem Schritt nur abraten.
  2. Sie bringen das kaputte iPhone 6s zu einem Reparaturdienst wie Smart2Phone. Natürlich müssen Sie dann ein wenig warten, aber dafür bekommen Sie das Gerät auch zu 100 % repariert und garantiert funktionsfähig zurück.

Wenn Sie viel Erfahrung im Umgang mit Feinelektronik haben, können Sie sich selbst an einen Austausch wagen. Eine Hörmuschel für das iPhone 6s sollte nicht mehr als 10 bis 20 Euro kosten, dazu kommt noch ein günstiges Werkzeugset. Bedenken Sie dabei:

  • Sie müssen das iPhone 6s komplett öffnen. Dabei geht die Garantie sofort verloren. Apple oder auch zertifizierte Apple-Händler werden Ihnen dann keinen kostenlosen Support mehr leisten.
  • Beim Wechsel der iPhone 6s-Hörmuschel müssen Sie einige kleine Komponenten entfernen. Der Schraubendreher bewegt sich dabei immer in der Nähe empfindlicher Bauteile. Schäden sind dann schnell passiert!
  • Beschädigen Sie ein Bauteil irreparabel, kommen Sie wohl um eine weitere Reparatur oder einen kompletten Neukauf des iPhone 6s nicht herum – und das kann, wie immer bei Apple-Hardware, sehr teuer werden.

Für geübte Hände ist dieser Austausch eine der einfachsten Reparaturarbeiten am iPhone 6s. Dennoch möchten wir diesen Wechsel auf eigene Faust auf keinen Fall empfehlen. Bringen Sie das Gerät am besten zu smart2phone : Dort haben Sie Rechtssicherheit und die Gewissheit, das Handy schnell und funktionsfähig wieder in den Händen zu halten.

Smart2phone als sichere Alternative

Der größte Vorteil an unserer Dienstleistung ist die Tatsache, dass erfahrene Hände und Finger von ausgebildeten Technikern Ihre iPhone 6s-Hörmuschel tauschen. Defekte, Schäden, Datenverlust: All das kommt nicht vor, wenn Sie uns das Smartphone überlassen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir sowohl auf die genannte Fachkompetenz unserer Techniker als auch auf hochwertige Werkzeuge, die den Tausch der Hörmuschel am Ende zu einer einfachen Routinearbeit machen. Davon profitieren vor allem Sie – denn Sie halten im Anschluss ein iPhone 6s in den Händen, das zu 100 % funktioniert und mit dem es wieder Spaß macht, mit Freunden und Bekannten zu telefonieren.

Sie haben mit Ihrer iPhone 6s-Hörmuschel zwei Möglichkeiten:

  1. Kommen Sie uns in Unterföhring besuchen. Wohnen Sie ohnehin in der Umgebung, ist dies der schnellste Weg, um das Handy reparieren zu lassen. Vielleicht haben Sie auch Glück und können das Gerät schon kurze Zeit später abholen und komplett ohne Störgeräusche telefonieren. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne und Ihre Daten befinden sich bei uns in besten Händen.
  2. Ist der Anfahrtsweg zu weit, schließen Sie den Auftrag einfach online ab und schicken uns das Gerät dann zu. Bei Warenerhalt kümmern wir uns so schnell es unsere Auftragslage zulässt um das iPhone 6s. Wir reparieren es und führen eine abschließende Funktionsprüfung durch. Ist alles in Ordnung, senden wir Ihnen das iPhone 6s mit intakter Hörmuschel wieder direkt an Ihre Haustür – sehr viel bequemer geht es nicht mehr.

Unsicherheiten müssen Sie dabei nicht befürchten: Auf jede Reparaturdienstleistung gewähren wir Ihnen 12 Monate Gewährleistung auf das reparierte Bauteil. Mit Ihrer iPhone 6s-Hörmuschel stimmt etwas nicht? Dann kommen Sie uns noch einmal besuchen und wir bessern kostenlos nach. Sie gehen dadurch keinerlei Risiko ein.

Haben Sie Fragen zum genauen Ablauf der Reparatur oder der Auftragserstellung, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir helfen Ihnen weiter, damit Sie schon in wenigen Tagen wieder so telefonieren können, wie Sie es sich vorstellen!