iPhone 7 Mikrofon wechseln

Mikrofon am iPhone 7 defekt – so klappt die Reparatur!

Das neue iPhone 7 ist zwar wasserdicht, aber das heißt nicht, dass das Mikrofon wirklich gegen sämtliche Schäden absolut unempfindlich ist. Mögliche Defekte an dieser Einheit sind besonders ärgerlich, da Sie das Mikrofon täglich nutzen. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie das iPhone 7 Mikrofon selbst reparieren oder – die sichere Lösung – es zu Smart2Phone zur Reparatur geben.

Schäden am iPhone 7 Mikrofon – und wie Sie sie erkennen

In der Regel sind es nicht Sie selbst, die ein kaputtes iPhone 7 Mikrofon erkennen, sondern Ihre Gesprächspartner. Vielleicht kennen Sie einige dieser Aussagen:

  • Für die Person auf der anderen Seite klingen Sie viel zu leise. Sie haben in den Audioeinstellungen von iOS nachgesehen und können einen Softwarefehler daher ausschließen. Auch, wenn Sie sehr laut sprechen, versteht Sie Ihr Gegenüber kaum und/oder undeutlich.
  • Die Lautstärke ist für den Gesprächspartner normal, aber dafür klingen Sie ein wenig blechern – als wenn Sie in eine Metalldose sprechen. Dieser roboterartige Klang ist auf Dauer natürlich nicht hinnehmbar (besonders dann, wenn Sie das iPhone 7 beruflich nutzen).
  • Vielleicht wechselt die Lautstärke auch permanent: In einem Moment versteht Sie Ihr Partner ganz normal, im nächsten sind Sie viel zu leise oder auch zu laut, sodass Ihre Stimme deutlich übersteuert klingt. Dieser Effekt weist ebenfalls auf einen Hardwareschaden hin.

Bevor es jetzt an eine aufwendige Reparatur des iPhone 7 Mikrofons geht, probieren Sie zuerst die folgenden Tricks: Lokalisieren Sie die Öffnung des Mikrofons. Es befindet sich am iPhone 7 an der Unterseite und etwas links vom Homebutton.

Haben Sie es gefunden, versuchen Sie zuerst, es zu reinigen. Hier gilt: Weniger ist mehr. Pusten Sie vorsichtig(!) in die Öffnung oder verwenden Sie Druckluftspray aus einiger Entfernung. Vielleicht haben Sie auch einen feinen Pinsel zu Hause, dessen Härchen Sie in die Öffnung führen können. Der Grund für diese Arbeit ist, dass sich Staub und Dreck manchmal im Mikrofon festsetzen. Das kann insbesondere zum zuerst genannten Problem der sehr geringen Lautstärke beim Sprechen führen. Durch die Reinigung befreien Sie das iPhone 7 Mikrofon wieder vom Dreck.

Wichtig ist hierbei, dass Sie vorsichtig sein müssen. Pusten Sie zu fest, drücken Sie den Staub nur weiter in die Öffnung. Verwenden Sie Stecknadeln oder ähnliche feste Gegenstände, passiert dasselbe. Haben sich Staub und Dreck dann richtig festgesetzt, bekommen Sie den Schmutz ohne Wechsel des iPhone 7 Mikrofons nicht mehr heraus. Auch Softwareupdates von iOS oder Apps aus dem Store werden Ihnen nicht helfen, da es sich um ein reines Hardwareproblem handelt.

Der Wechsel des iPhone 7 Mikrofons auf eigene Faust

Das Mikrofon am iPhone 7 ist ein recht kleines, günstiges Bauteil. Sie gehen also kein übermäßiges finanzielles Risiko ein, wenn Sie diese Komponente selbst wechseln möchten. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dieses Smartphone von Apple nicht dazu gebaut wurde, um von Käufer selbst repariert zu werden. Sie können das iPhone 7 nicht ohne erhebliche Anstrengung öffnen – und jene Öffnung führt dazu, dass Sie Ihre Garantie verlieren.

Sie sollten sich also darüber bewusst sein, dass dieser Wechsel mit einem großen Risiko auf Ihrer Seite passiert. Sind Sie sich der Risiken bewusst und möchten trotzdem auf eigene Faust handeln, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Kaufen Sie das notwendige Ersatzteil und ein Werkzeugset, das für die Verwendung mit dem iPhone 7 vorgesehen ist. So stellen Sie sicher, dass Sie garantiert jede Schraube entfernen können.
  2. Heizen Sie das Gerät jetzt am besten mit einem Fön auf. Dadurch wird der Kleber weich, der das Display und die Aluminiumschale des iPhone 7 zusammenhält. Nutzen Sie dann ein dünnes Stück Plastik (das häufig im Werkzeugset enthalten ist) und schieben Sie es zwischen Display und Aluminiumschale. Mit ein wenig dosierter Kraft öffnen Sie jetzt das Smartphone.
  3. Das iPhone 7 Mikrofon selbst ist ein kleines Element am unteren Ende der Platine. Schauen Sie sich am besten eine Anleitung oder den internen Aufbau des iPhone 7 im Internet an, damit Sie das Bauteil sofort richtig identifizieren. Entnehmen Sie es vorsichtig und tauschen Sie es gegen das von Ihnen gekaufte Ersatzteil aus.
  4. Bauen Sie das iPhone 7 wieder zusammen. Wenn alles geklappt hat, können Sie es einfach einschalten und das Leben mit dem neuen Mikrofon genießen.

Mit ein wenig Erfahrung ist der Wechsel des iPhone 7 Mikrofons eine der einfachsten Aufgaben im Bereich der Selbstreparatur. Haben Sie schon einmal an einem anderen Smartphone Bastelarbeiten vorgenommen, sollten Sie auch diese Aufgabe meistern können.

Gleichzeitig besteht aber ein hohes Restrisiko: Ohne Erfahrung machen Sie schnell unabsichtlich etwas kaputt. Apple wird Ihnen in diesem Fall nicht weiterhelfen und Sie sitzen auf einem wertlosen Stück Hardware. Außerdem ist der Zeitaufwand nicht zu unterschätzen. Gerade Anfänger werden sich ein wenig Freizeit nehmen müssen, die in einem hektischen Berufsalltag möglicherweise nicht zur Verfügung steht. Ein Ausweg ist unsere Reparaturwerkstatt – denn wir helfen Ihnen ohne Zeitaufwand und zu überschaubaren, fairen Kosten.Wechsel des iPhone 7 Mikrofons durch Smart2Phone

Gar kein Risiko gehen Sie ein, wenn Sie uns in Unterföhring besuchen: Da es sich, wie bereits gesagt, um einen recht einfachen Austausch dieses Bauteils handelt, können wir diese Arbeit für gewöhnlich innerhalb kurzer Zeit erledigen. Bringen Sie Ihr iPhone 7 am besten gleich mit und wir werden – sofern möglich – sofort mit der Arbeit beginnen. Kommen Sie später noch einmal wieder und Sie können das Gerät gleich mitnehmen. Dadurch müssen Sie nicht einmal einen einzigen Tag auf Ihr iPhone 7 verzichten – und zwölf Monate Gewährleistung gibt es obendrauf.

Der Wechsel des iPhone 7 Mikrofons geschieht in jedem Fall durch unsere Techniker, die alle notwendigen Ersatzteile sowie Werkzeug vorrätig haben – und die notwendige Erfahrung bringen sie ebenfalls mit. Wir bieten diesen Service nicht nur für Unterföhring an, sondern in ganz Deutschland. Haben Sie eines der beschriebenen Probleme mit Ihrem iPhone 7 Mikrofon, können Sie uns das Smartphone also gerne sofort zuschicken. Wir senden es Ihnen dann repariert wieder zu und Sie können wieder telefonieren, Sprachnachrichten verschicken, Aufnahmen anfertigen, das iPhone 7 als Diktiergerät benutzen und problemlos mit Siri kommunizieren. Durch unsere transparente Kostengestaltung gehen Sie keinerlei Risiko ein und halten Ihr Gerät mit funktionierendem iPhone 7 Mikrofon schon nach wenigen Tagen wieder in den Händen!

Eine Idee zu “iPhone 7 Mikrofon wechseln

  1. joschka müller sagt:

    Das Mikrofon macht nur bei Wahts App Sprachnachrichten eine sehr leise und Blechern klingende Aufnahme, beim Telefonieren ist es komischer nicht der fall…?!

Kommentar verfassen