Samsung Galaxy S8 Plus Akku Reparatur

Kaputter Akku im neuen Samsung Galaxy S8 Plus? Wir helfen!

Aus den Problemen mit dem Galaxy Note 7 hat Samsung offenbar gelernt: In das Samsung Galaxy S8 Plus hat das Unternehmen nicht versucht, einen größtmöglichen Akku auf kleinstmöglichem Raum unterzubringen. Stattdessen kommt ein bewährtes Modell zum Einsatz – aber auch das ist gegen Schäden nicht immun. Hier erfahren Sie, woran Sie einen defekten Akku im Samsung Galaxy S8 Plus erkennen und wie Sie das Problem beheben können.

Kein Wechsel des Akkus

Im Samsung Galaxy S8 Plus hat das Unternehmen den Akku fest verbaut. Kommt es zu einem Schaden, können Sie die Batterie also nicht einfach auswechseln. Jener Akku besitzt eine Kapazität von 3.500 mAh und ist damit ein wenig kleiner als noch im Topmodell aus der Galaxy S7-Reihe. Insgesamt sollten Sie dennoch auf eine längere Laufzeit kommen, da die CPU im neuen Smartphone stromsparender agiert.

Apropos „stromsparend“ : Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, im Alltag Strom zu sparen und die Laufzeit des Samsung Galaxy S8 Plus zu verlängern:

  • Das Display genehmigt sich neben der CPU mit Abstand am meisten Strom. Stellen Sie die Helligkeit also nicht auf das Maximum, sondern vielleicht die mittlere Einstellung. Dadurch sollten Sie spürbare längere Laufzeiten genießen können.
  • Schließen Sie Apps vollständig, wenn Sie sie nicht mehr brauchen.
  • Deaktivieren Sie Kommunikationsschnittstellen, die Sie nicht brauchen – also vielleicht WLAN und Bluetooth, wenn Sie unterwegs sind und sowieso nur LTE verwenden.
  • Verzichten Sie in Apps auf „Spielereien“. Die 3D-Ansicht in Kartendiensten etwa braucht wesentlich mehr Leistung und damit auch Strom als die klassische Kartenansicht von oben.

Mit diesen Tipps sollten Sie bereits deutlich länger durch den Alltag kommen.

Beschädigter Akku im Samsung Galaxy S8 Plus

Ob die Batterie im Inneren des Aluminium- und Glasgehäuses wirklich kaputt ist, erkennen Sie an einigen einfachen Merkmalen. Lässt sich das Gerät nur kriechend langsam aufladen, liegt wahrscheinlich ein Problem am Akku vor. Er kann die Kapazität nicht mehr halten und entlädt sich gleichzeitig mit Ihrer Aufladung. Das führt bei der Nutzung ohne Steckdose auch dazu, dass sich das Gerät einfach rasend schnell entlädt, obwohl Sie eigentlich keine aufwendigen Apps nutzen oder das Gerät überhaupt nur in der Tasche tragen. Ein weiteres Indiz könnte ein Akku sein, der sich übermäßig stark erwärmt und damit die Rückseite regelrecht aufheizt.

Bevor Sie jetzt sofort den Akku verdächtigen, sollten Sie aber auch prüfen, ob das Ladegerät und/oder das Ladekabel in Ordnung ist. Nicht selten stimmt alles mit dem Akku, aber das Ladegerät hat einen Schaden oder ist ganz einfach von so schlechter Qualität, dass das Gerät nicht richtig geladen wird. Akzeptieren Sie daher nur neue Ladegeräte namhafter Hersteller mit USB-C-Standard.

Haben Sie andere Fehlerquellen ausgeschlossen, läuft es wahrscheinlich wirklich auf einen beschädigten Akku hinaus. Der erste Weg sollte dann ganz einfach zum Hersteller führen, denn der hilft Ihnen im besten Fall völlig kostenlos weiter.

Wechsel des Samsung Galaxy S8 Plus-Akku

Auf dieses noch sehr neue Smartphone haben Sie sicherlich noch Garantie. Sofern Sie sich keiner Schuld bewusst sind, können Sie das Samsung Galaxy S8 Plus also einfach beim Hersteller abgeben und warten, bis Sie Ihr neues Handy bekommen. Leider funktioniert das aber wirklich nur, wenn der Schaden „einfach so“ aufgetreten ist. Fällt Ihnen das Gerät herunter oder setzen Sie das Smartphone anderen Gefahren aus und der Akku erleidet dadurch seinen Schaden, werden Sie von Samsung nämlich keine Hilfe bekommen – jedenfalls nicht umsonst. Gegen Geld repariert es natürlich der Hersteller, aber das kann teuer werden.

Eine günstigere, aber auch gefährlichere Lösung besteht darin, den Austausch selbst in die Hand zu nehmen. Ein Akku für das Samsung Galaxy S8 Plus sollte zwischen 10 und 20 Euro kosten. Dazu kommt noch ein Werkzeugset, um das Gerät zu öffnen – und eine Anleitung brauchen Sie auch noch. Die reinen Materialkosten sind also nicht besonders hoch. Stellen Sie sich aber darauf ein, viel Zeit investieren zu müssen, wenn es sich um Ihre erste Handyreparatur handelt. Sie wollen natürlich nichts falschmachen, also gehen Sie im besten Fall langsam und vorsichtig vor – und das ist auch genau richtig.

Machen Sie nämlich doch einen Fehler, könnten Sie unter Umständen das gesamte Smartphone zerstören. Das Samsung Galaxy S8 Plus ist nicht gerade preiswert, ein gewisses Risiko ist also vorhanden. Es handelt sich bei dieser speziellen Reparatur auch nicht um eine kleine Aufgabe: Der Akku ist nicht direkt hinter der Rückseite des Handys erreichbar. Sie müssen einige Kabel und Schrauben entfernen sowie diverse Komponenten im Inneren entfernen, bevor Sie Zugang zur Batterie des Samsung Galaxy S8 Plus erhalten.

Das klingt alles sehr gefährlich? Stimmt! Eine Alternative bieten wir Ihnen bei smart2phone in Unterföhring.

Neuer Samsung Galaxy S8 Plus-Akku von smart2phone

Samsung ist zwar ein weltweit agierender Großkonzern, letztendlich kocht man aber auch dort nur mit Wasser. Mit anderen Worten: Die Reparaturarbeiten des Unternehmens selbst können unsere Techniker ebenfalls für Sie vornehmen. Wir wechseln den Akku im Samsung Galaxy S8 Plus aus und stellen Ihnen das Gerät anschließend wieder in voller Pracht und mit ausdauerndem Akku zur Verfügung. Dafür haben Sie zwei Optionen:

  1. Kommen Sie direkt nach Unterföhring in unser Geschäft. Unsere Mitarbeiter hören sich Ihren Fall gerne an und lassen Sie wissen, mit welchen Kosten Sie für einen neuen Akku im Samsung Galaxy S8 Plus inklusive Reparaturarbeit zu rechnen haben. Das geht schnell und einfach und mit ein bisschen Glück bekommen Sie Ihr Handy noch am selben Tag wieder. Ein Funktionstest stellt sicher, dass der neue Akku zu 100 % funktioniert und Ihnen keine Probleme mehr bereiten wird.
  2. Falls das keine Option für Sie ist, schicken Sie uns doch das Samsung Galaxy S8 Plus einfach mit der Post zu. Wir tauschen auch dann den Akku gerne gegen ein neuwertiges Exemplar aus. Nach einem Funktionstest senden wir Ihnen das Gerät wieder an Ihre Adresse zu und Sie müssen es nur in Empfang nehmen. Höhere Kosten fallen für diese Art von Reparatur nicht an.

Eine letzte Möglichkeit besteht darin, ein gebrauchtes Samsung Galaxy S8 Plus über uns zu kaufen. Diese Geräte funktionieren technisch einwandfrei, sodass Sie höchstens äußerlich Gebrauchsspuren entdecken werden. Mit dem Akku wird jedoch alles in Ordnung sein. Stöbern Sie einfach ein wenig in unserem Sortiment gebrauchter Smartphones!