Ladebuchse am iPhone 6 defekt? So reparieren Sie sie!

Ladebuchse am iPhone 6 defekt? So reparieren Sie sie!

Kaum beachtet, aber von immenser Bedeutung: die iPhone 6-Ladebuchse. Ohne dieses kleine, aber doch so wichtige Bauteil an Ihrem High-End-Smartphone läuft im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr. Sie können das iPhone 6 nicht mehr aufladen und die Möglichkeit eines Akkuwechsels besteht bei diesem Smartphone leider nicht. Wir verraten Ihnen in diesem Artikel, wie Sie sich helfen können und wie wir im Notfall die Arbeit für Sie übernehmen!

So erkennen Sie eine defekte iPhone 6-Ladebuchse

Es ist ganz einfach: Sie stecken den Ladestecker an Ihr iPhone 6, aber das Smartphone lädt sich nicht auf? Dann ist der Stecker, der Akku oder die Buchse kaputt. Testen Sie zuerst wie folgt:

  • Nehmen Sie einen anderen (originalen!) Ladestecker von Apple. Vielleicht haben Sie einen Freund oder eine Freundin mit einem iPhone 6. Fragen Sie die Person nach dem Ladegerät und verbinden Sie es mit Ihrem iPhone.
  • Alles funktioniert? Glück gehabt, dann ist „nur“ Ihr Ladekabel defekt!
  • Es funktioniert nicht? Dann haben Sie ein Problem. Entweder der Akku ist defekt (unwahrscheinlich) oder die Ladebuchse funktioniert nicht mehr (deutlich wahrscheinlicher).
  • Erste Hilfe für die iPhone 6-Ladebuchse – Reinigung

    Meistens ist es die Ladebuchse und nicht der Akku, der defekt ist. Das liegt ganz einfach daran, dass die Ladebuchse jeden Tag mit Staub, Dreck, Krümeln und möglicherweise sogar ein wenig Feuchtigkeit (bei leichtem Regen beispielsweise) in Berührung kommt. Bevor Sie jetzt das komplette Bauteil wechseln, sollten Sie erst die folgenden Schritte beachten:

    1. Pusten Sie einfach kräftig in die iphone 6 Ladebuchse . Möglicherweise hat sich daran Staub abgelagert, der den Kontakt zwischen Ladebuchse und Ladestecker verhindert. Der Strom kann nicht fließen, die Aufladung bleibt also aus. Alternativ nutzen Sie eine kleine Dose mit Druckluft, um die Ladebuchse zu reinigen. Sie bekommen sie in Bastelgeschäften oder Baumärkten für wenig Geld.

    2. Es hat nicht geholfen? Sehen Sie sich die iPhone 6-Ladebuchse mit einer Lupe an. Möglicherweise stecken darin auch kleine Krümel, die sich verkantet haben und daher mit Luft alleine nicht aus der Buchse zu bekommen sind. Nehmen Sie Hilfsmittel wie eine Stecknadel und versuchen Sie vorsichtig(!!!), den/die Krümel aus der Öffnung zu holen. Hier ist ein bisschen Fingerspitzengefühl gefragt.

    Wenden Sie bei beiden Tipps niemals Gewalt an. Rammen Sie die Stecknadel nicht mit aller Kraft in Ihr teures iPhone, sondern gehen Sie behutsam vor. Verursachen Sie selbst einen Schaden an dem Gerät, wird Apple dies nicht als Garantiefall werten und Sie bleiben auf den Kosten sitzen!

    Reparatur der iPhone 6-Ladebuchse im Notfall

    Wenn Druckluft und Bastelei nicht helfen, ist die iPhone 6-Ladebuchse möglicherweise tatsächlich defekt. Es kommt selten vor, aber wie jedes technische Bauteil ist auch dieses winzige Stück Metall nicht gegen Schäden immun. In diesem Fall haben Sie zwei Optionen:

    1. Sie können versuchen, die iPhone 6-Ladebuchse selbst zu reparieren

    Dafür brauchen Sie das Bauteil selbst, das original von Apple sein sollte. Es kostet nicht viel Geld und Sie können es beispielsweise über Handyreparaturwerkstätten wie Smart2Phone bestellen.

    Aber: Bei der Reparatur müssen Sie dazu in der Lage sein, das iPhone 6 zu öffnen. Dazu brauchen Sie spezielles Werkzeug, das wieder ein wenig Geld kostet. Außerdem verlieren Sie die Garantie komplett. Für den Einbau der Ladebuchse brauchen Sie Fingerspitzengefühl und eine Anleitung aus dem Internet.

    Auch dann ist aber nicht garantiert, dass Sie Erfolg haben werden. Erfahrung im Umgang mit feiner Elektronik ist von Vorteil. Nehmen Sie sich Zeit und versuchen Sie auf keinen Fall, Ihr iPhone hektisch zwischen zwei wichtigen Terminen zu reparieren. Diese Sätze klingen ein wenig entmutigend. Wir wollen Ihnen die Selbstreparatur Ihrer iPhone 6-Ladebuchse nicht ausreden, aber Sie sollten genau wissen, auf was Sie sich einlassen. Sie trauen sich die Reparatur zu? Umso besser! Falls Sie lieber Experten damit beauftragen möchten, ist unsere zweite Möglichkeit jedoch besser.

    2. Sie übergeben Ihr iPhone 6 an Smart2Phone

    In unserer Reparaturwerkstatt arbeiten Techniker, die praktisch jeden erdenklichen Defekt an einem iPhone schon einmal gesehen haben. Wir sind daher in der Lage, Ihre iPhone 6-Ladebuchse garantiert und ohne hohen Zeit- oder Geldaufwand gegen ein neuwertiges Modell zu ersetzen. Wir verwenden für unsere Arbeit nur Hochwertige Ersatzteile für Apple, sodass Sie sich um die Kompatibilität keine Gedanken machen müssen.

    Da es sich um einen relativ einfachen Eingriff handelt, können Sie einfach spontan bei uns vorbeischauen und wir werden uns Ihr iPhone 6 schnellstmöglich ansehen. Im Normalfall nehmen Sie das Smartphone dann noch am selben Tag wieder mit. Sie wohnen so weit weg, dass sich eine Anreise nicht lohnt? Schicken Sie uns Ihr Gerät einfach zu und wir werden es Ihnen mit einer reparierten iPhone 6-Ladebuchse wieder zurücksenden – in ganz Deutschland, selbstverständlich.

    Fummeln Sie nicht länger jeden Tag an einer defekten iPhone 6-Ladebuchse herum, sondern bestellen Sie entweder Ersatzteile direkt bei uns oder senden Sie uns das komplette Smartphone für eine Reparatur. Wir werden uns schnellstmöglich darum kümmern und dafür sorgen, dass Sie nie wieder unter einem geringen Akkustand zu leiden haben!

    29 Idee über “Ladebuchse am iPhone 6 defekt? So reparieren Sie sie!

      • Anonymous sagt:

        Ich habe das selbe Problem, da warn kleine Flusen und ich habe so kleine Nagel rein Gesteck und die staub raus geholt. Aber dann nach die ladekabel ein Seite hält fest eine Seite nicht . Das heißt ich habe mit der Nagel was getroffen in den lade Lücke .. Wenn man selber auf macht und die kleine Kante wider zürück bigen dann halt das Fest und funksoniert

    1. Andrea Weller sagt:

      Hallo,
      das Iphone lässt sich nur noch gelegentlich (in der „richtigen“ Stellung) aufladen.
      Von daher gehe ich davon aus, dass die Ladebuchse verdreckt oder beschädigt ist.
      Reinigung mit Luft bzw Zahnstocker hat keine Besserung gebracht.

    2. Anonymous sagt:

      Hätte nicht gedacht. Das in dem kleinen teil sich soviel staub sammelt. Bei mir lädt es jetzt wieder normal.
      DANKESCHÖN für den tipp.

    3. Alexander sagt:

      Danke! Putzen war die Lösung – bei diesen Geräten sieht man manchmal den Hausverstand bei der Türe rausfliegen ?

    4. Masih sagt:

      Danke für den Tipp!
      Es war einfach viel dreck drin.
      Ich habe es mit der Spitze eines kleinen Kabelbinders gereinigt, da dieser etwas weicher ist kann man damit eigentlich nix in der Buchse beschädigen 🙂

      • Mike Hilbert sagt:

        Am besten man nimmt keine Nadel, sondern einem Holz Zahnstocher damit kann man keinen Kurzschluss verursachen. Es bei mir super funktioniert… Drücke Euch die Daumen

    5. Anonymous sagt:

      vielen dank – bei mir hat die zahnstocker-methode geholfen. endlich wieder laden wie am ersten tag.
      ist schon erstaunlich was da alles drinn war.

    6. Anonymous sagt:

      Auch bei mir war es einfach nur Staub. Beim letzten Mal habe ich die Ladebuchse austauschen lassen und knapp 80 € für bezahlt. Danke, jetzt weiss ich wie es biliger geht

    7. Anonymous sagt:

      Danke! in der Buchse war wirklich viel Staub. Ein richtiges Kneul rausgezogen mit einem Zahnstocher.
      Gerät funktioniert wieder einwandfrei

    8. Anonymous sagt:

      Vielen Dank! Auch ich habe das Problem mithilfe einer einfachen Nadel lösen können und war extrem erschüttert wieviel Staub sich in der kleinen Buchse angesammelt hatte.

    9. Anonymous sagt:

      ich habe nun schon den 2 ten lightning connector bei eineme iphone 6s getauscht
      handy funktioniert nur mit akku … ladefunktion funkt NICHT
      hat jemand erfahrung?

      • Sebastian sagt:

        Das wir ein mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Schaden des Logicbord´s sein. Kontaktieren Sie uns einfach wegen der Reparatur.

    10. Anonymous sagt:

      Top! Dachte wirklich ich bräuchte ne neue Ladebüchse. Hätte nicht gedacht, dass so viel dreck sich darin sammeln kann.

      Jetzt geht wieder alles nachm reinigen mit der spitze.

      Danke

    Kommentar verfassen